Wie ist eigentlich Joe Biden?

3 Antworten

Sorry, aber wenn das dein Kenntnisstand ist, müsste man ja bei Adam und Eva anfangen.

Ich beschränke mich daher auf ja, es würde etwas ändern und nein, er ist nicht pädophil meiner Ansicht nach.

Auf den Punkt gehe ich dennoch etwas konkreter ein.

Joe Biden war Vater zweier Kinder und beide sind tot. Sein Sohn durfte wenigstens erwachsen werden, seine Tochter nicht.

Möglicherweise ist das der Grund dafür, dass er sich manchmal Mädchen im Alter seiner verstorbenen Tochter gegenüber etwas distanzlos verhält. Sexuell übergriffig ist das sicher nicht und Pädophile agieren auch selten vor laufenden Fernsehkameras!

aha

0

Wenn da auch nur ein winziges Fünkchen Wahrheit dran wäre, hätte Trump das zwei Wochen vor der Wahl genutzt und wäre schon längst wiedergewählt worden...

Das ist natürlich Trumps höchst eigene Wahrheit, aber hat er ja getan.

(Siehe Link von MisterX77) Was ich davon halte, steht in meiner Antwort.

0

die nachbarin meiner tante hat mal auf der straße so was gehört, dass ihre schwester im vorübergehen das gespräch von zwei alten männern auf dem wochenmarkt belauscht hat.

soweit eine analyse zum fakt: "ich hab mal was gehört, dass..............."

da muss man doch gleich alles in alle welt posaunen, egal wie schwachsinnig solcher blödsinn ist. den eigenen verstand kann man ruhig zuhause lassen.

dieses mist hat nicht mal trump im wahlkampf gewagt, um seinen kontrahenten zu diskriminieren.

Doch, hat er. Es scheint bloß zum Glück nichts genützt zu haben.

0

Was möchtest Du wissen?