Wie ist dieses abstrakte Anfängerwerk?

...komplette Frage anzeigen Das Werk  - (Kunst, zeichnen, malen)

2 Antworten

Es ist zunächst einmal für dich persönlich wichtig, ob du das Werk gelungen findest. Entspricht es deiner Aussageabsicht? Bringt es deine Gedanken zum Vorschein?

Ich sehe in deiner Malerei ansatzweise Parallelen zur Bildauffassung bei dem Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der sagte:

Und als Jugend, die die Zukunft trägt, wollen wir uns Arm- und
Lebensfreiheit verschaffen gegenüber den wohlangesessenen, älteren
Kräften. Jeder gehört zu uns, der unmittelbar und unverfälscht
wiedergibt, was ihn zum Schaffen drängt
.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCcke_%28K%C3%BCnstlergruppe%29#Charakterisierung_und_Zielsetzung

Auch zur Stilrichtung der Art Brut gibt es Parallelen:  
https://goo.gl/4lBFpc

Wenn das aber nicht deine Aussageabsicht ist, hast du noch einen langen Weg mit Maltechnik, Farblehre, Naturstudien, Anatomie und Komposition vor dir.

ichaufdemvulkan 27.02.2017, 15:15

Wow , genau das war meine Aussageabsicht ! Ich bin erschtaunt !

0
ichaufdemvulkan 27.02.2017, 15:23

Ludwig Kirchner und der Expressionismuss war mir sehr lange bekannt , ich male oft in Gedanken dieses Stils .
Art Brut hat mich auch sehr oft inspieiriert
Die Inspiration zu diesem Bild habe ich von einem Museumsbesuch
Kleine Inspiration fand ich auch an einem Gemälde Picassos , das in diesem Museum ausgestellt war

0

Yup, abstrakt ist es definitiv. Aber selbst wenn etwas abstrakt ist, sollte man erkennen können, was was ist. 

Ich nehme an, du hast mit Wasserfarben gearbeitet? Als allgemeiner Tipp: Falls du noch öfters mit Wasserfarben arbeiten willst, könntest du dir Aquarellpapier zulegen da das Papier nicht so sehr wellt und die Farben sich besser mischen/verlaufen. Zudem sollte man sich Zeit bei Wasserfarben nehmen; manchmal ist es gut, das, was man schon gemacht hat abtrocknen zu lassen und dann weiter zu machen, aber das ist grad nicht wichtig.

Im Großen und Ganzen würde ich es in Ordnung nennen. Es gibt wirklich schlechtere Sachen, dahingegen wäre deins ein Meisterwerk :D

Man merkt bei den Strichen dass die Pinselführung/Strichführung nicht unbedingt optimal ist. Manch so einer würde sagen "Das ist der Zeichenstil!!! wenn es dir nicht gefällt dann schau es nicht an!!" nur leider gibt es doch ein richtig und falsch beim Zeichnen. Worauf ich hinaus wollte: Die Striche sind recht sloppy, abgehackt, ungenau,..  Beim Zeichnen ist es wichtig, dass die Bewegung aus dem Handgelenk kommt.

Vielleicht machst du nächstes mal eine Vorzeichnung mit Bleistift? Sowas kann echt helfen.

Ich hoffe das was ich gesagt hab ist nicht allzu komisch, hab nur meine Gedanken hingeschrieben xd

Was möchtest Du wissen?