2 Antworten

Weniger in die CPU investieren ein 6700K reicht locker dann hast du auch genug Geld für mehr Grafikpower was bei einem Gaming PC wesentlich wichtiger ist.

6700K, Z170 Board, 16GB 3000MHZ RAM, GTX 1080 (Evtl SLI), Be Quiet Straight Power 10 500W (Bei einer Karte) / Be Quiet Dark Power Pro 11 750W (Bei 2 1080ern), Ein Luftkühler wie der Thermalright Macho würde auch locker reichen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlecht und es ist kein high end und viel zu teuer. kein mensch der etwas ahnung hat verbaut heutzutage noch wasserkühlung. mainboard ist totaler müll und anfällig, hol dir msi oder gigabyte.evga netzteil ist nicht so toll,weniger leistung als angegeben und laut.hol dir bequiet oder tagan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGeTReKtx
17.10.2016, 16:56

Tagan ? :D lel

0

Was möchtest Du wissen?