Wie ist dieser Gaming PC?

6 Antworten

Hast halt fast keinen Speicherplatz für Spiele (SSD) Da kannst nochmal 200€ aufrechnen.

CPU ist voll in Ordnung.

GPU ist jetzt nicht die Beste, aber für den Preis gerechtfertigt

16 GB RAM reicht für die meisten Spiele vollkommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

https://geizhals.de/?cat=WL-2536139 - Hab das ganze mal nachkonfiguriert, habe zwar das Gehäuse und das Netzteil nicht gefunden, aber der Aufpreis sollte so um die 200€ betragen, wenn der Pc keinen Rabat mehr hat würde er sogar bei 400€ liegen.

Ich würde dir empfehlen deinen Pc selber zu bauen, das ist nicht sonderlich schwierig und würde dir einiges an Geld sparen. Wenn es aber unbedingt ein Fertig-Pc sein muss könntest du bei Dubaro vorbeischauen, dort sind die Aufpreise immer ganz ok.

Woher ich das weiß:Hobby

Ja, ist schon okay. Wunder kann man für'n 1000er nicht erwarten. Die Spiele musst du auf der Festplatte(2TB) installieren, da die 240GB-SSD mit dem Betriebssystem schon gut belegt ist.

Woher ich das weiß:Beruf – Computer- und Techniknerd seit den 80ern.

Ist ein relativ guter PC zum Starten, du solltest aber nach und nach immer Aufrüsten! Ich bin zwar kein Fan von Windows 11 da ich finde das ist eher was für Laptops aber ist in Ordnung. Es wäre gut wenn du erst einmal noch do 2TB aufrüstest aber in Ordnung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?