Wie ist diese Lösung bei Wolfram Alpha zu verstehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wolframalpha hat die Gleichung wohl nicht explizit gelöst bekommen, sondern kann dir nur sowas anbieten.

Also, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann besteht die Lösung immer aus 2 Wertepaaren x und y die beide gleichzeitig diese Gleichungen erfüllen müssen um Lösungen zu sein ?

Ist das richtig oder habe ich das falsch verstanden ?

0
@precursor

Ja, du hast also eine parametrisierung für den Graphen deiner Lösung y gegeben.

1

Was gefällt dir denn an der Lösung nicht?

Die Gleichung wurde einfach umgeformt.

LG Willibergi 

Was möchtest Du wissen?