Wie ist diese Definition zu "feinen Backwaren" gemeint?

3 Antworten

Ganz einfach : Die Prozentrechnung bezieht sich auf das Mehl gerechnet. Beispiel : 1 Kg Mehl, 100 gr. Fett = feine Backware, ohne oder mit weniger Fett = keine Bezeichnung feine Backware. Beim Brötchenteig setzt man kein Fett zu, beim Hefezopf 10% oder mehr. Somit ist Hefezopf eine feine Backware Brötchen von der Bezeichnung her nicht. Das selbe gilt für den Zuckerzusatz.

Ja, es ist so wie du annimmst.

Mehl, Hefe, Wasser und Salz macht Brot.

Mehl, Hefe, Milch, Zucker, Butter und Salz macht Stuten. 

Super, Danke ! :)

0

Was möchtest Du wissen?