Wie ist die Wikrung von Lidocain?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lidocain ist ein Koronartherapeutikum sowie Antiarrhytmikum, wird zudem eingestzt bei ventrikulären Extrasystolen sowie Tachykardie. Es ist außerdem ein Lokalanästhetikum und wird als solches sowohl in der sogenannten Schulmedizin, als auch in der Neuraltherapie als Infiltrations, - als auch Oberflächenanästhesie eingesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lidocain ist ein oberflaechenanaestetikum.es betaeu bt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?