Wie ist die weibliche Form von Badenser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Badenser werden heute nur noch vereinzelt und trotz des Wissens, auf teilweise erheblichen Widerspruch zu stoßen, die Bewohner von Baden bezeichnet. Während diese aus dem lateinischen badensis abgeleitete Bezeichnung früher keinen Anstoß erregte und seit dem frühen 19. Jahrhundert als eine von mehreren üblichen Schreibweisen verwendet wurde − Johann Wolfgang von Goethe gebraucht sie beispielsweise unbeanstandet im sechzehnten Buch seines Werks Dichtung und Wahrheit − wird sie seit der Auflösung des Großherzogtums Baden von den Einheimischen zunehmend als geringschätzig und größtenteils abwertend empfunden. Die Bewohner Badens legen heute oft Wert darauf, als Badener (oder kurz Badner) bezeichnet zu werden, auch wenn der Duden beide Formen als gleichwertig zulässt.

Muss ich Dir jetzt auch 6 Mill. Dollar spenden??

0

Da es nicht Deinem Wissen entstammt, solltest Du die Quelle angeben, hier: Wikipedia

0
@MarcSu

ich weiß nicht, wie man die Seite kopiert. Klappt immer nicht........

0
@Solvey

Oben wo http://........... steht, reinklicken dass alles blau ist. Dann entweder Str+C oder rechter Mausklick und kopieren, schon hast Du den Link zum Einfügen. ;)

0

Applaus, Applaus, Applaus. Aber: Was sagt uns das?

0

Die gibt es nicht! Wie es auch keine Badenser gibt! Es gibt aber Badener und Badenerinnen, falls Du das meinst!

Badenserin... nicht zu verwechseln mit Bartänzerin. :-D

Die Frau eines Badensers

Was möchtest Du wissen?