Wie ist die Situation in einer Psychiatrie?

7 Antworten

Also Handys werden eingesammelt und chatten kann man nich. Aber es gibt Telefonzeiten in denen Angehörige und Freunde einen anrufen können. Die sind von Klinik zu Klink unterschiedlich. Außerdem kann man sich Ausgang verdienen, da darf man anfangs mit einem Betreuer und dann alleine raus und in die Stadt, da darf man dann auch das Handy mit nehmen. Außerdem gibt es Besuchszeiten, also zumindest gab es die in der zweiten Psychiatrie in der ich war. Aber ich denke, dass das eigentlich das Normale ist, dass man Besuchszeiten hat, die sind von Klinik zu klinik unterschiedlich. Dann darf man jedes zweite Wochenende nach Hause. Und man kann sich in Absprache mit dem behandelnden Arzt (psychologe) für bestimmte Dinge beurlauben lassen. Das is eig alles von Klinik zu Klinik unterschiedlich, aber auf jeden Fall kann man Kontackt zu der Familie haben und auch zu den Freunden. Weil es tut einem ja auch nicht wirklich gut, wenn man keinen Kontakt zu der Familie hat die ganze Zeit. Aber Telefonzeit is meistens so, dass wenn sie is, dass man dann nur von einem angerufen werden darf/wird, weil ja andere auch auf en Anruf warten. In einer Psychiatrie in der ich war, gab es die Vorgabe, dass man nur 3 Mal pro woche angerufen werden durfte, in der anderen jeden tag, was aber überflüssig wurde, dadurch dass besuchszeit war, dann wurde ich nur angerufen, wenn keine Besuchszeit war. Wenn du noch Fragen hast, kannste dich gern bei mir melden, oder du informierst dich bei einer bestimmten Psychiatrie, wenn du es brauchst.

Je nach Einrichtung. In einer geschlossenen Einrichtung darf man in der ersten Zeit keine Besucher empfangen. Auf Suchtstationen während der ersten Entzugsphase gilt ebenfalls für sechs Wochen Besuchsverbot. Wie das mit Handy & Co. ist, weiß ich allerdings nicht.

Das stimmt so nicht.

0
@YuLy42

In geschlossenen Einrichtungen bekommt man keinen Besuch,bis man nicht ideal "eingestellt" wurde (medikamtentös). Wöhrend der ersten Entzugsphase kriegt man auch keinen Besuch. Leider ist dem so.

0
@turalo

Nein, so ist es nicht! Es hängt von den Regelungen der Station ab, es gibt durchaus geschlossene Stationen, in denen man ab dem ersten Tag Besuch empfangen und sein Handy benutzen darf, das weiß ich absolut sicher.

0

hallo nathalia89!!!ich war schon mal in einer psychatrie,also spreche ich aus erfahrung: ich war wegen ritzen und suizid dort auf der 2a.weil ich suizid gefärdet war(oder immer noch bin),durfte ich keine handys oder so haben. um ins internet zu kommen musste ich in den "teepott" gehen. da gab es dann internet.besuchszeiten gab es auch.also kann man auch besucht oder angerufen werden.aber dass ist immer anders.auf anderen stationen durfte man auch handys und so haben, weil die ja nicht suizid gefärdet waren.

Also bei uns war das generell verboten nur im Ausgang durfte man ein Handy haben das hatte bei uns nix mit der Gefährdung zu tun. Wo warst du denn?

0

Wie kann ich meine Haare selber schneiden Junge (undercut?

Hallo ich hab mal gehört das viele ihre Haare selber schneiden. Und ich wollte das auch machen , weil ich will meine Haare oben wachsen lassen um so ne coole lange frisur zu bekommen. ich will nur die seiten schneiden , aber erhlich gesagt hab ich keine ahnung wie das klappen soll. meine fragen sind wie kann ich das gerade schneiden und ich möchte noch so ein coolen übergang also d.h in den seiten oben sind haare etwas länger sowie bei apored z.b . und wie kann ich auch die seiten bestimmen ? undzwar will ich die seiten auf 1mm kürzen und wie lang soll der übergang dann sein. beim haarscheinder gibts doch diese einen dinger kein ahnung wie man die nennt aber die macht so dran und die sind unterschiedlich groß die haben auch so ne nummer welche muss ich dann benutzen

...zur Frage

Angst beim alleine joggen?!

Wenn ich alleine joggen gehe, was ich eigentlich immer tue ist mir manchmal etwas mulmig zumute, vorallem, wenn ich an einem Wald vorbei jogge, mittendurch vermeide ich.

 

Ist die Angst berechtigt ? Ich wohne auf dem Land, rundherum nur Dörfchen, größte hat 11.000 einwohner. Ich jogge mit MP3 Player, Handy und Pfefferspray, nur weiß ich nicht mal, ob ich in einer entsprechenden Situation mich trauen würde das Spray zu benutzen...

 

Wie machen das andere Frauen, die alleine laufen gehn ?

Ich möchte auch auf jeden Fall weiterhin alleine gehen, weil ich so einfach am besten abschalten und für mich sein kann.

...zur Frage

Möchte gerne englisch lernen: Wo kann man mit anderen Menschen aus anderen Ländern chatten/ sich unterhalten?

Ich finde, es ist sehr praktisch, mit Menschen in englisch zu kommunizieren, die selbst in einem englisch-sprachigen Land wohnen.

Darum dachte ich vielleicht an ein chat-portal, wo man andere menschen kennen lernt (nicht zum flirten) und sich mit denen unterhält, um die sprache zu verbessern.

...zur Frage

Darf man berechtigt weggesperrt werden (Psychiatrie), wenn man sich nicht typisch menschlich verhält?

Zum Beispiel wenn man die ganze Zeit nur rückwärts laufen würd...überall hin. Dadurch fällt man ja ziemlich schnell auf. Könnten andere dann die Polizei rufen, die einen auf Drogen usw. überprüfen und ggf. sogar in eine geschlossene Anstalt bringen.

Oder darf man sowas nach Lust und Laune ohne Risiko machen?

...zur Frage

Bedrückendes Lebensgefühl im 3.Reich?

für Deutsche die keine Nazis, aber auch keine Juden waren und einfach nur ihr bürgerliches Leben leben hätten wollen, muss es doch sicher unerträglich gewesen sein, wie ihre "heile Welt" zerstört wurde, Familien auseinandergerissen wurden, nur weil Landsleute hohldrehten, das Land in seinen Untergang rannte und zudem vielleicht auch noch Menschen in ihrem Umfeld verfolgt wurden.

Gibts "Geschichten" von denen ihr berichten könnt und sind in unserer heutigen Zeit, andere aber vielleicht ähnliche Parallelen wie damals in den 30ern vorhanden, Stichwort Verrohung der Gesellschaft, nationale Egoismen, Ignoranz & Ichbezogenheit, Wegschau-mentalität usw.?

Wie seht ihr des Ganze, eure Erfahrungen & Meinungen.

...zur Frage

Wann muss man in eine geschlossene Anstalt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?