Wie ist die richtige Reinfolge der Ränge bei der MFS?

2 Antworten

Was oft vergessen wird: Es gab auch den höchsten Dienstgrad Marschall. Mielke hatte immer gehofft, das Honecker ihn mal dazu befördert. Aber denkste. Der Dienstgrad Stabsfeldwebel wurde Ende der 80er abgeschaft.

Habe noch einmal ein Bild mit den Ränge, wo ich, hoffe ich, alle Ränge habe und auch in der Reinfolge wie ich glaube, dass sie richtig sein könte.

Ränge MFS - (DDR, sammeln, MfS)
54

das heisst Reihenfolge...

0
3

Das BIld wird Leider nicht richtig angezeigt. Habe es wo anders mal hochgeladen. http://s1.directupload.net/file/d/2149/mb3zvg2e_jpg.htm

0
54
@Rambow

dein bild interessiert niemanden. guck lieber auf deine rechtschreibung. eine "reinfolge" gibt es nicht. deine folge hat mit raus oder rein nicht im geringsten was zu tun!

0
3
@kikkerl

Leider habe ich keine Zeit, mir das noch mal durch zu lesen. Habe es geschrieben und gleich abgesendet. Nächstes mal, wenn ich Zeit habe, lese ich mir das noch mal durch, dann brauche ich nicht solche Klugscheißer hier.

0

Verhörmethoden der Stasi?

Hallo,

Ich hatte schon im Internet nachgeschaut, fand dort aber nur Beispiele, wobei ich aber nur auf die allgemeinen Methoden aus bin, eben umfassend.

Danke im Vorraus!

Lg littleWolf

...zur Frage

Wie beurteilt ihr den Fall Ute Beden?

Hallo erstmal!

Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der geschichtlichen Vergangenheit Deutschlands. Im Moment beschäftige ich mich mit der DDR, der Stasi und den IMs. Ich bin auf den Fall Ute Beden gestoßen und würde hierzu gerne die Beurteilung anderer hören. Da in meinem Umfeld sich niemand damit beschäftigt, würde ich es begrüßen, wenn einer eine ausführliche Beurteilung schreibt und man eine Diskussion starten kann um sich mit dem Fall intensiver zu beschäftigen. Sie war in etwa 16 Jahre alt als sie von der Stasi angeworben wurde, und dies auch nur weil ihr Name auf einem Flugblatt im Ausland auftauchte und sie Kontakt zu ihrer Mutter in der DDR hatte. Hier nochmal eine Erläuterung dazu:

https://prezi.com/mis-fc1-dlef/shenja/

...zur Frage

Gibt es heutzutage noch Buchenteer?

In der DDR gab es mal einen Hustensaft namens Buchenteer oder Krefafin. War nicht sehr schmackhaft aber sehr wirkungsvoll. Gibt es den heute noch oder so was ähnliches?

...zur Frage

Eure meinung klingnt der name?

NVA FRAKTION gut für eine linken verein/organisation

...zur Frage

wie viel Euro bekomme ich pro Payback Punkt?

...zur Frage

Bundeswehr Offizier - Erfahrungen?

Seit längerem informiere ich mich für die Laufbahn des Offiziers der Bundeswehr. Ich interessiere mich für Militärgeschichte und zeige große Neugier als Offizier bei der Bundeswehr zu dienen. Aber ich stelle mir immer die Contras vor... Versetzungen, Gefahr in Auslandseinsätzen, ...

Ich würde hier gerne Erfahrungen eines Offiziers/Offiziersanwärters in der Bundeswehr lesen.

Dazu habe ich einige Fragen parat:

  1. Wie sieht ein normaler Tagesablauf eines Offiziers aus?

  2. Sind Versetzungen eines Offiziers wahrscheinlich? / Gibt es Auswege dafür?

  3. Wie wird man Adjutant eines Generals?

  4. Was macht der Stabsoffizier (Oberst, Oberstleutnant, Major) im Gegensatz zum Offizier (Hauptmann, OberLt, Leutnant)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?