Wie ist die richtige Reihenfolge von allen x-men Filmen und wolverine filmen?

3 Antworten

In X-Men - Zukunft ist Vergangenheit wurde doch in der Zeit zurück gereist. Könnten durch diese Zeitreisen nicht diese Ungereimtheiten entstanden sein, also durch den Eingriff in die Geschichte?

nein, weil Logan in sein früheres Ich "gesetzt" wurde, er hat somit auch seine Vergangenheit verändert, indem er Charles Francis Xavier etc. hilft


aber im X-Men Origins: Wolverine ist er von Anfang an im Vietnamkrieg, anschließend schließt es sich striker an... hatte es dann satt ständig Menschen zu töten is dann nach Kanada, etc.  der rest is ja bekannt

und erst am ende vom Film sieht man wie Charles Francis Xavier die Mutanten abholt


0

Sorum ist die richtige Reihenfolge:

X-Men Origins: Wolverine (2009)
X-Men - Erste Entscheidung (2011)
X-Men (2000)
X-Men 2 (2003)
X-Men - Der letzte Widerstand (2006)
Wolverine - Weg des Kriegers (2013)
X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (2014)
X-Men - Apocalypse (2016)
Logan (2017)

X-Men Origins: Wolverine & X-Men - Erste Entscheidung überschneiden sich dabei Teilweise.

du hast da ein fehler gemacht....

X-Men Origins: Wolverine (2009)
X-Men - Erste Entscheidung (2011)
=   X-Men - Apocalypse (2016)   =
X-Men (2000)
X-Men 2 (2003)
X-Men - Der letzte Widerstand (2006)
Wolverine - Weg des Kriegers (2013)
X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (2014)
Logan (2017)

aber bei  X-Men Origins: Wolverine (2009) ist Logan in Vietnam und bei X-Men - Zukunft ist Vergangenheit (2014) ist er es nicht = ein riesen Filmfehler

X-Men - Apocalypse (2016) befreit Jean Grey Logan .... obwohl er bei
X-Men Origins: Wolverine (2009) selber entkommen ist

eine menge verwirrungen und Unstimmigkeiten

0

Ja stimmt, also so ganz blicke ich da auch nicht wirklich durch.

Was möchtest Du wissen?