Wie ist die Rechtslage nach einem Schulunfall mit Folgeschäden?

1 Antwort

Hoi.

Für eine Rente ist ja wohl noch etwas früh. 

Grundsätzlich haftet die Unfallkasse des Bundeslandes als Unfallversicherung der Schule für diesen Unfall. Also solltest du mal in die Kniesprechstunde einer Uni-Klinik gehen, wenn du kein Vertrauen in die normalen Ärzte hast. Diese als Spezialisten können dir weiterhelfen.

Eine Rente erhält erst dann, wenn dauerhaft ein Körperschaden verbleibt. Sicherlich kann dir noch geholfen werden, mindestens durch eine OP. Wenn dann noch ein Schaden verbleibt, also eine "Minderung der Erwerbsfähigkeit" von 20 - bekommst du eine kleine Rente.

Träumst du auch noch von Schmerzensgeld durch die Lehrerin?

Ciao Loki

Was möchtest Du wissen?