Wie ist die Rechtslage? Darf er das?

Anhang - (Auto, Recht, Verkehr)

15 Antworten

Meines Erachtens nach darf er dort parken, solange eine Restfahrbahnbreite von mindestens 3 Metern erhalten bleibt. Diese Mindestbreite ist in der StVO festgelegt und wenn diese unterschritten wird, gilt dort automatisch ein Halteverbot, ohne das dies durch Halteverbotsschilder zusätzlich kenntlich gemacht werden muss. Grund ist, das die Straße mindestens so breit sein muss, das im Notfall Rettungskräfte ungehindert bis zum Notfallort vordringen können. 



Diese Mindestbreite ist in der StVO festgelegt 


Ist sie nicht, aber das ist die regelmäßige Einschätzung von Gerichten.

0

3,05m Fahrbahnbreite...

0
@augsburgchris

2,55m Meter zulässige Fahrzeugbreite zuzüglich 50cm seitlicher Abstand ergeben 3,05m.

Von Gerichten wird MANCHMAL abgerundet, nicht REGELMÄßIG, es wird nämlich auch MANCHMAL mehr als 3,05m von den Gerichten verlangt.

3,05m sind schon eng für einen LKW mit 2,55m Breite, ein Kühlfahrzeug darf 2,60m breit sein, landwirtschaftliches Gerät 3m...

http://www.verkehrslexikon.de/Texte/EngerStrTeil01.php

0

Wenn auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein abgesenkter Bordstein ist, darf er dort, egal wie breit die Fahrbahn ist, natürlich nicht parken. Kurzer Anruf beim Ordnungsamt könnte da hilfreich sein.

LEider schreibst du nicht wie breit die Strasse ist sollten zwischen dem Roten Auto und deiner Einfahrt 3 Meter und mehr Platz sein, gehen Gerichte regelmäßig davon aus, dass das Parken gegebnüber der Einfahrt gestattet ist. Der entsprechende Paragraph spricht nur von "schmaler Strasse".

Hab leider keine genauen Maße, aber sehr breit ist sie nicht, man muss sich da auch etwas "durchschlängeln" und hat nicht viel Platz nach links oder rechts.

0
@MichiMontana

Wenn du dich an deine Ausfahrt stellst, du 3 mittelgroße Schritte gerade aus nach vorne gehst und dann noch nicht mit der Nase am rot gezeichneten LKW klebst dann ist es erlaubt.

0

Darf mein Mieter 2 abgemeldete Autos vor in die Einfahrt stellen Kündigungsgrund?

Hallo Darf mein Mieter 2 abgemeldete Autos in der Einfahrt stehen haben? Sind 2 einfahrten, jeweils steht ein unangemeldetes Auto. Einfamilienhaus. Ist das ein kündigungsgrund??

...zur Frage

Darf man seine eigene Einfahrt versperren?

Hallo! Kurze Erklärung zu der Parksituation in meiner Nähe: Dort befindet sich ein ländlicher Platz, an dem auch immer der Markt ist. Auf diesem Platz darf man parken, wenn eben kein Markt ist. Dieser Platz ist Nur von einer Seite mit dem Auto erreichbar, auf der anderen Seite befinden sich Häuser und auch Zufahrten zu Garagen der Hauseigentümer. Die Autos, parken dort in einer Reihe, direkt an der Straße. Richtung Häuser ist immer noch viel Platz, dort parken auch teilweise Autos. Dort kommt man nur über die Einfahren hin. (Natürlich versperrt man damit nicht die Einfahrten.) Ein Eigentümer oder Mieter einer Garage versperrt jedoch laufend seine Einfahrt mit einem Schild. Somit versperrt er auch zwei Plätze, auf denen Autos parken können. Ich bin oft da, habe jedoch noch nie gesehen, dass ein Auto die Einfahrt versperrt hat. Wenn ich da parken möchte, steige ich aus, stelle das Schild auf die Seite und fahre einfach durch. Darf er die Einfahrt versperren und darf ich das Schild einfach wegstellen?

...zur Frage

Darf ich einfach Autos Abschleppen?

Hallo,
Wir haben das Problem das bei uns vor dem Haus regelmäßig Leute ihr Fahrzeug einfach parken. Sie stehen immer genau vor unserer Einfahrt so das wir mit unserem Auto nicht raus fahren können... Am Haus selber steht ein gut sichtbares Schild "Parken Verboten".... Außerdem will unsere Vermieterin nicht das vor dem Haus geparkt wird und es ist sichtbar durch farbliche Steine markiert wo das Grundstück endet... Aber trotzdem parken dort immer wieder die Kunden der Geschäfte auf der anderen Straßenseite...( 20m weiter gibt es einen großen Parkplatz am dem genügend Platz ist)
Jetzt zu meiner frage : darf ich dann diese Fahrzeuge Abschleppenlassen? Wir haben es ja mehr Mals gesagt gehabt Würde mich sehr über eure Antworten, und Tipps wie wir damit umgehen sollen, Sehr freuen :)

...zur Frage

Parken auf dem Gehweg vor dem eigenen Haus?

Ich habe folgendes Problem: Unser Haus hat zwei Einfahrten, allerdings wird nur eine davon genutzt. Nun parke ich schon seit mehreren Jahren direkt an dieser zweiten Einfahrt (auf dem abgesenkten Bordstein, also halb auf dem Gehweg) dies geht nicht anders da die Straße nicht breit genug ist. Vor oder nach der Einfahrt zu parken ist ebenfalls keine Option da sonst die Nachbar-Einfahrten blockiert wären. Nun bekomme ich heute einen Strafzettel über 30€ da ich ja durch das Parken auf dem Gehweg die Fußgänger stark blockieren würde. Meine Frage ist jetzt ob ich gegen diese Verwarnung Einspruch einlegen sollte, da es ja unsere eigene Einfahrt ist und ich nicht anders parken kann.

...zur Frage

Darf ich mein Auto vor meiner eigenen Einfahrt zur Garage parken, wenn die Einfahrt tagsüber als Galerie/ Ausstellung benutzt wird??

Das Grundstück grenzt an einer öffentlich stark befahrenen Hauptstraße. Die Einfahrt hat eine Bordsteinsenkung. Zum überqueren der Straße gibt es 50m weiter Inseln oder 200m weiter rechts und links Ampeln. Darf ich grundsätzlich also mein Auto vor der eigenen Einfahrt zur Garage parken? Und wie ist die Rechtslage, wenn die Einfahrt tagsüber als Galerie/ Ausstellung benutzt wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?