Wie ist die Meinung der Parteien im Europäischen Parlament über Griechenland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

was die einzelnen des europäischen Parlaments über über Griechenland denken, dekct sich meist mit den Positionen der deutschen Parteien, schließlich sind auch in der EVP Politiker der CDU und das gilt auch für Parteien wie die europäischen Sozialdemokraten ( S&D)oder die Grünen . Für die Parteien zählt das sogenannte Subsidiaritätsprinzip. Das würde bedeuten, dass z.B immer die niedrigste Hierarchie zuerst versucht, ihr Probleme selber zu lösen, im Schulbereich wären es Lehrer und Schüler, bevor man sich an die nächsthöhere Instanz wendet. Dann wird aber auch geholfen, wenn es nötig ist.Steht hier erklärt, oder noch etwas komplizierter bei wikipedia. Subsidiaritätsprinzip In dem Sinne kann man sagen, dass in der EU Solidarität herrscht, wenn ein Mitgliedsland alleine nicht weiterkommt und die Parteien stehen hinter diesem Prinzip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das europäische Parlament ist kein Stammtisch.

Hier geht es um Sachthemen und nicht darum wie man zu einem Mitgliedsland steht. Was viele nicht wissen ist, dass Griechenland eines der größten Gasvorkommen hat, ebenso wie Zypern.

Ach ja, da fällt mir ein, eine der Auflagen, welche unsere Kanzlerin in Griechenland durchgedrückt hat war, die Energiewirtschaft zu privatisieren. Es geht schließlich nicht an, dass der Staat und seine Bürger die Milliardengewinne aus dem Verkauf des Gases erhalten. Das ist übrigens einer von vielen Gründen, warum sich die EU nicht wirklich von Griechenland und Zypern trennen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle denken dass im grundegenommen Griechenland nicht zu retten ist wenn man in der Zukunft und für die Zukunft nicht mit abermilliarden hilft. Leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?