Wie ist die Lösung? Mathe satz des pythagoras?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wäre nicht schlecht, wenn du sagen würdest um was für ein Dreieck es sich hierbei handelt und was vor allem p und q sein sollen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lux272
04.11.2015, 08:44

ich weiss leider nich warum ich kein Bild schicken kann denn beschreiben kann ich es nich

0

Wenn du die Höhe gegeben hast, hast du sicher auch schon vom Höhensatz gehört mit p und q! Es ist dann nicht der Pythagoras!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lux272
04.11.2015, 09:45

ja schon aber das beantwortet ja nich meine frage

0

h² = pq = p(c ‒ p) = pc ‒ p²  →  p² ‒ pc + h² = 0  → 

p = ½c ± √(½c)² ‒ h²) = 4 ± √(16 ‒ 9)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?