Wie ist die KORREKTE schreibform, wenn ich mit Limes arbeite?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So würde ich es machen:

Beispiel: f(x)=1/x+5

lim f(x) = lim 1/x+5 = lim 1/x + lim 5 = 0 + 5 = 5
x->∞       x->∞           x->∞       x->∞

Zuerst die Funktion hinschreiben, dann so auflösen, dass die Grenzwerte berechnet werden können (ersichtlich sind), dann die ermittelten Grenzwerte hinschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?