Wie ist die Größenordnung eines Landes?

3 Antworten

Deine Unterteilung der Stadt hängt von deren Größe ab und ob es ein Stadtstaat ist. Verwaltungstechnisch gibt es oft keine Unterteilung mehr, manchmal werden die Begriffe auch synonym verwendet und dienen hauptsächlich der geographischen Orientierung.

Nach Bundesland kommen aber erst noch die Bezirke und statt Stadt gibt es auf dieser Ebene Landkreise und kreisfreie Städte (Es gibt auch Siedlungen mit Stadtrecht, die aber zum Landkreis gehören und Stadtrecht hat nichts mit der Einwohnerzahl zu tun, es gibt sogar eine Landeshauptstadt, die dem Namen nach nur ein Dorf ist ;-) ). Letzere unterteilen sich ggf. bei entsprechender Größe nochmal in Stadtbezirke. Nach dem Landkreis kommen die Kommunen, ggf. auch Verwaltungsgemeinschaften, die wiederum in die Kommunen unterteilt sind ähnlich wie Großstädte in Bezirke. Stadt- und Ortsteile haben i.d.R. keine eigenständige Verwaltung.

Bundesland

Regierungsbezirk

Kreise und kreisfreie Städte

Kommunen

stadtbezirke und Ortsteile

Neben den Verwaltungseinheiten könnte man noch ergänzen:

  • Metropolregion
  • Umlandverbund
0

Landkreis

Gemeinde

(Region)

Straße

Haus

Wohnung

Zimmer

Nach Zimmer vielleicht noch Schrank, Schublade, Socken...

1

Bei Diogenes waren Haus, Wohnung und Zimmer aber nur ein Fass ;-)

0

Was möchtest Du wissen?