Wie ist die finanzielle Absicherung bei einer schulischen Ausbildung

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als ich damals eine Schulische Ausbildung gemacht habe, habe ich Bafög bekommen. Allerdings musste ich für die Schule auch Monatlich 360€ zahlen. Geh einfach mal zum Arbeitsamt und frage ob und wie viel dir zusteht (hängt von deinem Einkommen ab)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sonnenblume2233
04.09.2013, 20:33

War ich schon:( Wurde von Amt zu Amt geschickt, niemand wollte so richtig zuständig sein. Bafög wurde abgelehnt ,mit der Begründung ,es ist meine zweite Ausbildung !? Bezahle momentan 120€ Schulgeld, erhalte Kindergeld für mich und mein Kind und 120 € Wohngeld, was aber keinesfalls die Kosten für Miete , Fahrtkosten, Kita etc.deckt. Was mache ich jetzt?

0

Was möchtest Du wissen?