Wie ist die Erziehung in Sibirien?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kinder werden frühzeitig zu Kämpfern der Sibirischen Bärenkavllerie erzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ist wie in Smolensk oder in Kaliningrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
25.01.2016, 00:46

Du hättest aber auch erwähnen können, dass die Kinder in Sibirien im Winter mit freiem Oberkörper zum Holz hacken in den Wald geschickt werden und frühzeitig lernen, auf den dort überall frei rumlaufenden Bären zu reiten.

5

Naja das Problem ist ein Unterschichts und Verwahrlosungsproblem an dem die Welt gerade leidet. Und da kommt es natürlich oft vor dass Familien ihre Kinder überhaupt nicht erziehen.

Wie überall auf der Welt ist in Sibirien das Familienleben nicht zu vergleichen mit den letzten 30-40 Jahren. Also Hoffnung auf ein romantisches Familienleben werden schnell zunichte gemacht. Gerade Russland hat durch ihre Jogginghosen Mentalität wie kaum ein anderes Land an Kultur verloren. Was schade ist, ich liebe die osteuropäische Kultur. Dennoch gibt es Hoffnung die Russen besinnen sich langsam wieder auf das wesentliche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huckebein
26.01.2016, 09:36

Es war nach Sibirien gefragt und nicht nach den Verwahrlosungsproblemen der Welt.
Und was ist in deinen Augen ein "romantisches Familienleben"?
Glaubst du wirklich, die Sibirier hätten jemals von einem solchen Leben geträumt?
Sibirien war und ist eine Herausforderung, die den Menschen nach wie vor formt, und dementsprechend ist auch die Erziehung der Kinder.
Die wahre Kultur eines Landes macht sich nicht an Äußerlichkeiten wie Jogginghosen fest und lässt sich dadurch nicht schmälern oder gar beseitigen, allenfalls "stören".

..wie kaum ein anderes Land an Kultur verloren.

Woher weißt du das? Kennst du alle anderen Länder aus eigener Anschauung, um diesen Vergleich anstellen zu können?

0

Was möchtest Du wissen?