Wie ist die Erde entstanden . Was war das erste Lebewesen im Wasser und wann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Erde formte sich, so wie alle Planeten sich formen. Gesteinsbrocken geraten in eine Umlaufbahn um eine Sonne und werden durch weitere Einschläge von Meterotien größer, bis sie sich schließlich zu einem Planeten formen.

Ganz grob zusammengefasst.

Die ersten Lebewesen waren Einzeller, die sich in der Ursuppe, dem Meer das den Urkontinent Pangaea umgab, entwickelten. Aus diesen gingen nach und nach alle Tierarten hervor, die wir heute kennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Ymir sehr böse war und die Horde der Riesen immer größer wurde, erschlugen die Götter Odin, Hoenir(Vili) und Lodur(Ve) ihn. In dessen Fluss aus Blut ertranken alle an deren Riesen, bis auf Bergelmir und seine Frau. Sie warfen den Leichnahm Ymirs ihn mitten in Ginnungagap und formten so aus seinem Leichnam die Welt mit Himmel, Erde, Wasser, Berg und Wald: Aus seinem Blut und Schweiß das Meer, aus seinem Fleisch die Erde, aus den Knochen die Berge, aus den Kinnbacken und Zähnen die Steine und Felsen, aus den Haaren die Bäume, aus der Hirnschale das Himmelsgewölbe, welcher an seinen vier Enden von Zwergen getragen wurde. Aus dem Gehirn die dunklen Wolken und aus den Augenbrauen Midgard mit einem Wall darum, der diese Menschenwelt schützte (vgl. Edda, Wafthrudnirlied, 21 oder Grimnirlied, 40f., Gyllfaginning, 8). Die Zwerge wurden aus den Maden in seinem verwesenden Fleisch gemacht.

http://www.lokis-mythologie.de/Ymir.html

Was das erste Tier im Wasser war ist glaub ich nicht bekannt, allerdings gibt es die Midgardschlange....

Und Fische gibt es bestimmt auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlliBjoern
08.03.2016, 21:45

 40. Ór Ymis holdi 
       var jörð of sköpuð, 
       en ór sveita sær,      
       björg ór beinum, 
       baðmr ór hári,                
       en ór hausi himinn.

41.  En ór hans brám           
       gerðu blíð regin
       Miðgarð manna sonum,
       en ór hans heila 
       váru þau in harðmóðgu ský    
       öll of sköpuð.                (Grímnismál 40+41)

"sveit" ist derselbe Stamm wie "Schweiß", hier bedeutet er Blut wie in "Schweißhund" ("schweißen" = bluten). "bein" ist derselbe Stamm wie in "Bein" oder "Gebein", hier bedeutet er Knochen (vgl. englisch "bone").

"brá" (Dativ "brám") ist die Braue (Augenbraue). Daraus wurde Midgard erschaffen.

0

Die Erde ist aus einer Gas-und Staubwolke entstanden, genau wie die anderen Planeten.

Die ersten Lebewesen waren Prokaryoten, also zellulaere Lebewesen ohne Zellkern, vor etwa 3.5 Mrd, Jahren.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die korrekte antwort lautet wir wissen es nicht. Es gibt theorien und spekulationen die eine logische konsistenz beinhalten und anhand von wahrscheinlichkeiten ausdiskutiert werden. Was das erste Lebewesen war weiß man aber nicht vermutlich etwas kleines wie bakterien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manfred1979
08.03.2016, 20:04

Man ist sich im unklaren, wie das Universum entstanden ist, joa... aber bei der Erde existieren nicht gerade viele plausible Theorien ^^
Genauso bei der Entstehung der ersten Lebewesen (Stichwort Ursuppe)
Nur darf man halt nicht jede verzwickte Theorie irgendeiner Sekte als "Konkurrenz" zu wissenschaftlichen Ergebnissen sehen...

0

Wie ist die Erde entstanden

Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde (Erster Tag)

Was war das erste Lebewesen im Wasser und wann?

Am Vierten Tag. Welches das war, ist nicht überliefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?