Wie ist die Bezeichnung "Neger" zum Schimpfwort geworden?

Support

Liebe/r fourseasons,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Solche Fragen sprengen ganz schnell den Rahmen von gutefrage.net und gehören deshalb nicht hier hin.

Leider provozieren solche Fragen auch immer wieder politisch stark tendenziöse Äusserungen, die hier nicht erwünscht sind. Ich bitte Dich und auch die hier Antwortenden Rücksicht darauf zu nehmen. Die Beiträge werden sonst gelöscht.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

dieses kommentar vom support ist aber auch komisch, blos nicht politisch unkorrekt sein oder was? naja, ich bin selbst erst anfang 20 und hab in meiner kindheit auch das wort "neger" beigebracht bekommen, erst so mit 13 oder so hat plötzlich jeder bloß nicht mehr das wort neger in den mund genommen (soll nicht zweideutig sein, LOL) naja, logischer ist der begriff "neger", der bezeichnet ja die braune farbe, "schwarzer" ist da nicht wirklich korrekt, gibt zwar viele sehr dunkle schwarze, aber schwarz sind die ja nun nicht. aber da es gut zu "weisser" passt, hat man das wohl dann so übernommen. bei der heutigen verwendung des wortes "schwarzer" fragt man sich doch ob kleinkinder überhaupt noch das spiel "wer hat angst vorm schwarzen mann" spielen, die würden ja dann alle denken das da ein schwarzer mit gemeint ist. für mich war neger nie ein schimpfwort, nur "nigger" war stark rassistisch. man hat das wohl auch mit einem auge auf die missverständnisse die dadurch bei schwarzen ausländern entstehen könnten "geändert"

Eine sehr gute und informative Erklärung gibt es hier: http://www.derbraunemob.info/deutsch/content/content_fragen_presse.htm#p01

Ich habe hier nirgends die Antwort auf die Frage gelesen WIE es denn nun zu einem Schimpfwort wurde. Die Frage impliziert ja bereits, dass es sich eigentlich nicht um ein Schimpfwort handelt. RICHTIG. Denn gucken sie doch mal in ein Telefonbuch: da finden sich einige ZENSIERT. schließlich handelt es sich um einen ganz normalen Namen.

Meine Vermutung, wie es dazu kommen konnte, dass sich jemand beleidigt gefühlt hat und es als Schimpfwort deklariert hat, ist, dass ein Mensch ohne Ahnung aber mit Minderwertigkeitsgefühlen und bestimmt kein ZENSIERT, also kein Schwarzer, gedacht hat, er fühle sich besser, wenn er die Welt verändert und Schwarzen einredet, dass sie prinzipiell als Sklave angesehen würden, wenn man sie als ZENSIERT bezeichnete.

Tatsächlich beleidigen all diese tollen Verfechter der deutschen Sprache all diejenigen, die tatsächlich ZENSIERT heißen, wenn sie den Begriff einfach zum Schimpfwort machen.

Beleidigend ist nicht der Begriff, sondern der Kontext!

Aber so räumt man keinen Zwist aus der Welt, sondern hält ihn ewig wach. Schwarz gegen Weiß - Weiß eröffnet - Schach matt! Ich wette kaum ein ZENSIERT weiß, dass Weiße ZENSIERT heißen können.

Wären ZENSIERT wirklich so cool, wie man es ihnen immer unterstellt, stünden sie nicht nur drüber, sondern würden auch nicht ständig rumjammern wie furchtbar sie unterdrückt und beleidigt werden. Man könnte fast meinen Rassismus wäre eine rein weiße Angelegenheit - egal, ob man jemanden beleidigt, oder Beleidigungen verbietet.

PS.: Es ist echt ein Witz, dass ich nicht einmal in meiner Antwort den Begriff ausschreiben kann ohne, dass ich ermahnt werde meinen Text zu ändern... OHNE WORTE

?Wie heißt die South park Folge mit der Krankheit?

Hallo :D

Ich hätte mal ne frage und zwar i ch weiß nicht mehr wie die Folge heißt wo Cartman in einen Laden geht und dort einen Jungen trifft der eine Krankheit hat die einen schimpfwörter sagen lässt, dass dann Cartman ausnutzt um in der Schule schlimme wörter zu sagen.... :D

Vielen dank im Vorraus!

PS: tut mir leid für die Fragezeichen im Titel aber sonst hätte ich nie die Frage stellen können.

...zur Frage

Warum ist das Wort Tier für viele eine Beleidigung?

Wenn man zu jemandem in einem Gespräch sagt, dass er ja ein Tier ist (nicht als Beleidigung gemeint), ist derjenige dann meist schnell beleidigt. Warum?

...zur Frage

Ist "Eskimo" ein Schimpfwort?

Ich arbeite in einem Kindergarten und habe letztens etwas zum Thema Nordpol gemacht. Dabei ging es auch um Eskimos. Meine Chefin meinte dann aber, dass sei ein Schimpfwort, man solle besser "Inuit" sagen. Meine Kolleginnen haben bisher davon noch nichts gewusst. Ist das beleidigend oder nicht?

...zur Frage

Ist "Bimbo" ein Schimpfwort?

...zur Frage

Warum wird das Wort schl*** als Beleidigung angesehen?

Ich kann diese beleidigung mitlerweile gar nicht mehr ernst nehmen. Was ist denn so schlimm eine *** zu sein? Was ist so schlimm daran als Frau Sex zu genießen?

...zur Frage

Harry Potter Schimpfwörter- Kennt ihr welche?

Hey!:) Weiß jemand Harry Potter Schimpfwörter? Und damit meine ich jetzt nicht sowas wie Schlammblut oder sowas, sondern eher lustige oder so? Kann mir da jemand weiter helfen? Danke schonmal im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?