Wie ist die Bezeichnung "erzielte erfreuliche Arbeitsergebnisse" im Zeugnis zu lesen?

1 Antwort

http://ueber.springest.de/2012/05/04/codes-im-arbeitszeugnis-die-wahre-bedeutung-2/

Wobei man dazu sagen muss, dass viele Arbeitgeber diese Codes auch nicht nutzen und einfach wirklich was positivis meinen, es ist dann nur blöd wenn du an jemanden gerätst der das jeweilige dann als Code interpretiert...

Danke, aber so wirklich bringt mich die Seite leider auch nicht weiter. Ist "erfreuliche Arbeitsergebnisse" denn nun gut oder schlecht? Ich finde diese Formulierung halt einfach...seltsam.

0
@Cleverle1

Am ehesten kommt das hin:

Note 3: Sie lieferte gute Arbeitsergebnisse und hat die vereinbarten Ziele erreicht.

aber wie gesagt, diese "Codes" sind nicht einheitlich, varieren sehr stark und werden auch von anderen Unterschiedlich aufgefasst.

Am besten du machst dir darüber nicht viele Gedanken und dein zukünftiger Arbeitgeber wird sich schon selbst ein Bild von dir machen.

Im Endeffekt läuft es hauptsächlich darauf hinaus, dass der Arbeitgeber die Arbeitszeugnisse positiv liest wenn er ein gutes Bild von dir hat und negativ wenn er ein nicht so gutes Bild von dir hat. Da kann im Prinzip jeder reininterpretieren was er will.

0

Ist dieses Arbeitszeugnis zulässig oder darf ich eine Änderung verlangen?

Ich möchte gerne den Satz: "Auch hohen Belastungen hat er oft entsprochen und arbeitete in seinem Bereich zuverlässig." abändern lassen. Erstens, weil er nicht positiv klingt und zweitens, weil er grammatikalisch nicht korrekt ist. Ist es möglich, das zu verlangen oder ist das Zeugnis wohlwollend genug formuliert?

Ist es generell ein eher schlechtes Zeugnis?

Vielen Dank für die Hilfe.

...zur Frage

Maxim Pille - Erfahrungen?

Hallo Leute, meine Frauenärztin hat mir wegen starken Regelschmerzen die Maxim verschrieben. Jetzt wollte ich euch nach euren Erfahrungen fragen, ich weiß zwar dass es jeder anders verträgt aber ich habe da weniger erfreuliche Dinge darüber gelesen... ;-) Danke im Voraus :)

...zur Frage

Arbeitszeugnis Beurteilung gut oder schlecht?

Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte Hilfe von jemanden, der mit Arbeitszeugnissen zu tun hat.

In welchem Bereich befindet sich das auf dem Foto abgebildete Arbeitszeugnis? Eher positiv oder negativ, am Besten: In welchem Schulnotenbereich liegt die Beurteilung?

Alle personenrelevanten Daten habe ich entfernt. Es wäre auch noch erwähnenswert, dass das Zeugnis von einem kleineren Betrieb ausgestellt wurde.

Vielen Dank für Eure Antworten:-)

...zur Frage

Sollte die "tagesschau" vermehrt positive Meldungen bringen?

Die meisten Nachrichten sind schlecht. Kaum was Erfreuliches.

Sollten Fernsehnachrichten vermehrt über positive Ereignisse berichten?

Oder sind erfreuliche Ereignisse nicht erwähnenswert?

...zur Frage

Was hatte der Wein in der Antike für positive oder erfreuliche Aspekte?

Hi! Ich muss für die Schule eine Hausarbeit schreiben über das Thema: "Antike Weinkultur und ihre erfreulichen Aspekte". Wüsste jemand vielleicht, was es so für erfreuliche Aspekte gibt? Ich hab auch schon Fachliteratur dafür, werde aber nicht schlau daraus -.-

...zur Frage

Arbeitszeugnis - Bedeutung

Hallo

ich würde gerne wissen was die Formulierungen in meinem Arbeitszeugnis bedeuten.

Ich hab schon auf den einschlägigen Seiten die man so mit Google findet nachgelesen, aber ich habe einige Formulierungen garnicht gefunden oder teilweise widersprüchliche Deutungen gelesen.

Hier also der Text:

Wir konnten Herrn X dank seiner raschen Auffassungsgabe schnell in sein neues Aufgabengebiet einarbeiten. Er eignete sich ein umfassendes Fachwissen an, sodass wir ihn schon bald mit allen auftreteten Aufgaben betrauen konnten.

Herr X zeigte sich motiviert und erzielte in seinem Arbeitsgebiet gute Arbeitsergebnisse. Wir waren mit seinen Leistungen recht zufrieden.

Aufgrund seiner teamorientierten Arbeitsweise war Herr X bei Kollegen sehr geschätzt. Außerdem bemühte er sich stets um ein gutes Verhältnis zu seinen Vorgesetzten.
Das Arbeitsverhältnis endet fristgerecht am heutigen Tag. Wir danken Herrn X für seine Mitarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Interessieren würde mich zB was "teamorientierte Arbeitsweise..." bedeutet - dass er nur geplaudert und Kaffee getrunken hat?

Hat "endet fristgerecht" eine Bedeutung?

"gute Arbeitsergebnisse" (nicht "stets sehr gute" o.ä.), "recht zufrieden" und "bemühte sich um ein gutes Verhältnis.." scheinen mir ziemlich mies zu sein.

Der Dank und die Glückwünsche am Ende... "endlich sind wir ihn los" ?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?