Wie ist die Berufsbezeichnung für einen Pferdewirt ohne Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hilfsarbeiter, wie in jeder anderen Branche auch, wenn man seine Lehre nicht abgeschlossen hat. 

kommt darauf an, ob die Angestellten das Diplom (D:) "Fachkraft Agrarservice" (AT:) "landw. Facharbeiter besitzen.

Den Begriff "Pferdewirt" gibt es als Ausbildungsberuf lediglich untergeordnet, als Zusatzfach, in die oben genannten Ausbildungsberufe.

In Deutschland ist "Pferdewirt" ein eigenständiger Ausbildungsberuf (pdf-datei): https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/pfwirtausbv_2010/gesamt.pdf

Ebenso "Fachkraft Agrarservice". Inhaltlich unterscheiden sich beide Berufe grundlegend, auch wenn man sie zu den "grünen Berufen" zählt - also jenen Berufen, die durch die Landwirtschaftskammern bzw. Landwirtschaftsämter betreut werden.

1

Was möchtest Du wissen?