Wie ist die Aufgabe gemeint (Mathe)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt nicht viele Zahlen, die die zweite Bedingung erfüllen (insgesamt 24). Die kann man leicht auf die Teilbarkeit überprüfen.

Durch 72 teilbar sind Zahlen, die durch 8 und durch 9 teilbar sind. Das bedeutet, auch die letzte und die erste Teil-Zahl müssen durch 8 teilbar sein.

Die Überprüfung reduziert sich auf 16.., 24.. und 32..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Genuar
11.09.2016, 11:45

Bei 24 kommt 3401 raus, ist das jetzt die Lösung?

0

Damit eine Zahl durch 72 teilbar ist, muss sie gleichzeitig durch 8 und durch 9 teilbar sein.

Die sechsstellige Zahl kann man darstellen als (10a+b)*10203 mit 0 < a < 10 und 0 <= b < 10 .

10203 ist durch 3 teilbar (Quersumme) also muss 10a+b durch 3 und durch 8 also durch 24 teilbar sein.

Außerdem muss 10a+b kleiner als 33 sein, damit das letzte Ziffernpaar zweistellig, also < 100 bleibt.

Das trifft nur für 24 also für a=2 und b=4 zu.

244872 ist die einzige Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst sechsstellige Zahlen finden, die durch 72 teilbar sind.

Dann soll diese Zahl nach der zweiten und nach der vierten Stelle zerschnitten werden.

Die entstandenen zweistelligen Zahlen sollen das Verhältnis 1 : 2 : 3 haben, das heißt die zweite ist doppelt so groß wie die erste und die dritte dreimal so groß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Genuar
11.09.2016, 11:14

Kannst du mir eine Beispielzahl nennen?

0

Was möchtest Du wissen?