Wie ist der Stand der Entwicklung des neuen "space Shuttles" der usa?

6 Antworten

Die entwickel gerade an einer unbemannten Transport Version des Dream Chaser. 

Sie haben aber auch gesagt das sie nachdem sie dieTransportversion fertiggestellt haben, werden sie eine bemannte Version entwickeln.

Also ich war vor ein paar Wochen im California Science Center und habe mal das richtige Space-Ship gesehen plus angefasst.

Das Programm wurde aber komplett eingestellt und nun arbeiten die USA an anderen Sachen, wie z.B. der Mars-Mission oder internationalen Programmen. Die NASA gibt immer noch viel Geld aus, aber halt auf andere Bereiche verteilt.

So will man irgendwann den ersten Menschen auf den Mars bringen, denn auf dem Mond war der Mensch nun oft genug. Das soll irgendwann zwischen 2030 und 2038 geschehen, bis 2025 will man einen Menschen auf einen Asteroiden bringen.

Hier hast du mal das NASA-Programm (offizielle Seite):


http://www.nasa.gov/content/nasas-journey-to-mars

Da kommen also noch spannende Zeiten auf uns zu.




Kein Mensch war auf den Mond. Keiner kann diesen dreidimensionalen Raum verlassen. Punkt.

0
@hobbybotaniker

Dann haben wir ja Glück, dass die Erde eine Scheibe ist - und ich schon über den Rand der Erdscheibe hinausgeschaut habe. 

OK, das gilt alles nicht für den deutschen Michel aus der Reihenhaussiedlung mit seiner Gartenzwergkolonie und -mentalität.

0

Wenn du an eine komische Scheibe glaubst, dann mach doch.

0

Gibt keines, mangels Zaster, es herrscht gerade Finanzkrise.
Die Russen planen eine Mission zum Mond, die Amis gar zum Mars (2030).
Ist noch ein Problem, wg. dem Zaster, die Jungs müssten nicht nur hin, sondern auch wieder zurück, das Ganze für nichts und wieder nichts.

Die haben so einige Projekte und genug finanzielle Mittel.

0

Was möchtest Du wissen?