Wie ist der Satzbau in Französisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Satzbau im Französischen:

SPO (es ist keine politische Partei wie die SPÖ!) wie im Englischen.

Sujet + verbe + objet comme en anglais !

Subjekt + Verb + Objekt + alle Ergänzungen

J'aime le fromage.

Je n'aime pas le fromage.

J'aime apprendre le français à l'école parce que j'adore voyager.

Je veux apprendre des langues étrangères parce que c'est utile pour sa profession.

etc

...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ymarc 18.06.2016, 21:57

Alors merci bien pour l'étoile !

0

Der Satzbau genrell wie im Deutsch: d.h.:
Je vais. (Ich gehe.)

Verneinung:
Bei der Verneinung umklamerst du das Verb:
Je ne vais pas.

Frage:
Es gibt drei Frage Arten:
1. Inversion: Parlez-vous italien?
2. mit est-ce que: Est-ce qu'il s'appelle Andre?
3.Beim Sprechen(umgangssprachlich):
Tu as faim?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem normalen Satz ist es genau so wie im Deutschen: SVO (kann auch umgestellt werden)
Bei einer Frage mit est-ce que ist er danach genauso.
Est-ce que tu m'as compris?

Es gibt aber auch noch die FrageStellung bei dem Verb und Person vertauscht werden.

Voulez-vous participer ici?
Statt:
Vous voulez participer ici? Oder
Est-ce que vous voulez participer ici?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?