Wie ist der Satz grammatikalisch richtig?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Der "einige" Stern als der einzige, alleinige Stern wird sprachlich nicht mehr verwendet, es sei denn, in der alten ehrwürdigen Sprache von Kirchenliedern, die auch heute noch gesungen werden. Ein Beispiel: "Herr Christ, der einig Gotts Sohn". http://de.wikipedia.org/wiki/HerrChrist,dereinigGotts_Sohn

Das (übrigens sehr schöne) Lied, seit 1524 nachweisbar, wurde von einer Frau gedichtet, Elisabeth Cruciger.

Da einzig "einzig" ist, kann es nicht gesteigert werden, das wäre unlogisch

Es gibt keine Steigerung von einzig, das ist bereits der Superlativ. Einzigste/r/s ist also keine richtige Schreibweise.

wenn es beim ersten so einzige sein soll ist der richtig, einzigste ist falsch

einig bedeutet ja, dass man mit einer andern meinung übereinstimmt. man ist sich EINIG. oder wenn man ein paar sterne hat, also EINIGE sterne.

EINZIGSTE ist sehr umgansprachlich.

also lieber der EINZIGE stern

Beides ist falsch, wobei ich denke, dass bei 1. ein Tippfehler vorliegt.

Es muss "der einzige Stern" heißen.

Es heißt: der einzige Stern. Einzig ist einzig und nicht steigerungsfähig

Der einzige ist richtig. Ich denke von einzig gibt es keine Steigerungsform. Warum auch?

das meinst du doch nicht ernst?

gibt da noch mehr sterne und die sind weder einzig noch einig.

einziger als einzig gibts nich!

"einzigste" ist kein existentes Wort. Der einzige Stern, heißt es.

einzig, einziger, am einzigsten

schwanger, schwangerer, am schwangersten

Annemaus85 06.10.2010, 23:23

haha :-)

0

Was möchtest Du wissen?