wie ist der "normale" blutdruck mit 16 Jahren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn dir schwindelig ist, wird dein Druck wohl eher immer bei sowas wie 100/60 liegen, oder gar niedriger, besser wäre allerdings ein Druck von 120/60 bis 140/80 in Ruhe.

Je nach dem, ob du ein Mädchen oder ein Junge bist, variiert das auch ein bisschen, bei Mädchen ist der Druck meistens etwas niedriger, und das ist auch normal, da sie ja auch jeden Monat ihre Menstruation haben.

Ich würde dir allerdings raten, mehr zu trinken, wenn dir schon schwindelig wird. Es sollten mindestens 1,5 Liter pro Tag sein, im Sommer sogar 2 Liter, da man viel schwitzt.

Ich bin ein mädchen.

Ja ich weiss ich trinke zu wenig aber ich kriege nie mehr als 0,75 liter runter am tag :s

0
@Tulle95

Versuch es mal mit Getränken, die Geschmack haben. Und fang gleich in der Früh an, da kannst du direkt ein ganzes Glas trinken bevor du zur Schule gehst, dann machst du weiter und trinkst in der Schule einen ganzen Liter.

Du musst dir eben Ziele setzen, bis wann du wieviel getrunken haben musst und möglichst nah dran kommen. Du musst dich mehr oder weniger dazu "zwingen" mehr zu trinken.

Glaub mir, es ist nicht schön, wenn dir auf einmal wieder schwindelig wird und du mitten im Bus umkippst und alle denken, du wärst schwanger.

Oder du kippst in der Schule um und holst dir direkt eine Platzwunde an der Augenbraue.

Ich spreche aus Erfahrung! ;) Zwing dich zum trinken, es ist nur gut für dich!

0
@Tulle95

Hallo! Du mußt nicht 2, oder 3 Liter am Tag trinken! Ich kann das auch nicht! Es geht um 2, 3 Liter Flüssigkeit am Tag! Und die bringst du locker zusammen, besonders im Sommer! Gerechnet wird nicht nur Wasser und Saft, sondern auch: Suppe, Obst (Saft), Salat. Gemüse, wie z.B. Tomaten, Gurken,alles saftige halt! Seit ich das weiß, mache ich mir keine Sorgen mehr um meinen Flüssigkeitsbedarf! Liebe Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?