Wie ist der Muttermund nach demES?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also bei mir legt sich die Gebärmutter etwas tiefer und der Muttermund wird weich beim Eisprung. Der Zervikalschleim ist dabei klar und dehnbar.

Nach dem Eisprung legt sich die Gebärmutter wieder höher und der Schleim wird wieder dicker, cremiger und doller.

Ich orientiere mich ehestens am Zervikalschleim, bei der Öffnung spüre ich eigentlich nie einen Unterschied, das kann aber auch daran liegen, dass ich eine Kupferkette habe und dort der Faden rausguckt :)

Alles Gute, Philinikus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?