Wie ist der exakte Ablauf eines Autokaufs von privat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zuerst brauchst Du von deiner Versicherung eine eVB Nummer.

Dann musst Du mit allen Papieren, sprich:

Zulassungsbescheinigung Tel I und II

Versicherungs- eVB

 Aktueller TÜV Bericht

Gültigem Personalausweis oder Reisepass

Kontoverbindung

zur Zulassungsstelle und den Wagen anmelden.

Dann lässt Du Nummernschilder machen und lässt sie in der Zulassungsstelle abstempeln.

Nummernschilder ans Auto anbringen und gute Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Freddydouh 27.03.2016, 13:53

Wow, danke für die schnelle Antwort. Eine Frage habe ich allerdings noch: Kann ich die eVB Nummer schon vor dem Kauf beantragen?

0
Rockuser 27.03.2016, 13:55
@Freddydouh

Ja, die bekommst Du bei deiner Versicherung und muss innerhalb von 3 Monaten zur Anmeldung genutzt werden. Die ist erst mal unabhängig vom Fahrzeug.

Nach 3 Monaten wird sie bei nichtnutzung ungültig.

1

Hi, das heißt aber auch wohl bei diesem Ablauf: Erst bezahlen und dann, oft erst nach Tagen die Ware erhalten! Find ich nicht so schön!

Schöner, schneller und sicherer ist es mit dem Verkäufer und der eVB zum Amt zu fahren den Wagen dort ummelden, und die Verkaufsübergabe komplett zu machen ggf. (wenn teuer) zusammen zur Bank und das Geld holen wenn alles bei Ummeldung geklapt hat. Ratsam ist es auch oft solche Geschäfte nicht allein durchzuführen.

Kann viel schief laufen, beim erstenmal...

na denn, Optiman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey Freddy,

also ich möchte mir auch einen gebrauchtwagen kaufen. Über den Preis bin ich mir auch schon einig. Es geht um einen kleinen Polo 9N, den ich über Autoscout24 gefunden habe. Ich habe mit den gleichen Fragen zu kämpfen wie du. Hast du den Wagen schon gekauft? :) Wie hast du die Bezahlung abgewickelt? Bar? Ich würde nicht so gerne so viel Geld mit mir herumschleppen.

Beste Grüße Dabbi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?