Wie ist der Bezug deutscher Sprache zu Animes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt in der Regel mit zwei Dingen zusammen:

1. Fremdwörter hören sich häufig sehr gut an, es werden oft englische, weils einfach die momentane Weltsprache ist, und deutsche, wegen Punkt 2, verwendet

2. Als man Japan damals 1800 fand und 1850 zur Kooperation zwang (bis dahin war Japan ein sehr isoliertes Land), waren die Japaner sehr große Fans der deutschen Politik. So haben sie die preußischen Gesetze leicht abgeändert in ihre Reformationen übernommen und noch einiges andere, worauf ich jetzt nicht im Detail eingehen will, ich habe mal eine Facharbeit drüber geschrieben und du willst keine 12 Seiten lesen. Japan hat Deutschland immer als Vorbild gesehen, was auch zur Kooperation im 2. Weltkrieg führte und auch noch heute sind viele Japaner deutschlandverliebt, wenn man zB Touristenstädte wie Heidelberg besucht wird man dort Tonnen an Japanern finden (gefühlt 70% der Leute sind da zumindest Asiaten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich habe Von Japanern (ich glaube es ist falsch geschrieben xD) gehört, dass sich eine fremde Sprache immer am coolsten anhört, was dann durch aus ein Grund sein Könnte. Das andere ist, dass ich des öffteren gehört habe, dass Deutschland eine Art Vorbild für Japan ist, weshalb die deutsche Sprache auch verwendet werden Könnte. Da ich selber viele Animes schaue, ist mir diese Tatsache auch aufgefallen xD
Hoffe ich konnte helfen und Sorry für rechtschreibfehler, mein Handy ist auf English gestellt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr gut, bestes Beispiel ist Attack on Titan, wo sogar in Deutschland spielt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?