Wie ist der Beruf Trainerassistent?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo doropony :-)

Finde ich toll, dass Du schon mit 16 den Trainerasstenten machen willst!

Voraussetzung dafür ist der Basispass. Es gibt einige Bücher, die Dir ein umfangreiches Wissen dazu vermitteln können! (z.B. bei Amazon). Ich habe den Trainerassisten im Bereich "Voltigieren". Da brauchte ich neben dem Basispass auch noch das Vierer-Longierabzeichen! Außerdem musst Du in den letzten zwei Jahren einen Erste-Hilfe-Kurs besucht haben und Du musst eine polizeiliches Führungszeugnis vorlegen können (das bekommst Du für ca. 15 Euro beim Bezirksamt).

Mein Lehrgang war spannend und lustig! Leider war es im Winter und somit saukalt! Sonst aber alles gut und "machbar" :-)

Viel Erfolg! :-)

Voltigierteam JumpingStars Hamburg e. V. www.jumpingstars.jimdo.com

Alles korrekt - allerdings ist das dann ein einwöchiger Lehrgang fur Helfer, nicht etwa ein Beruf.

0

Lol ich hatte da an Fußball und nicht an Pferde gedacht bei der Überschrift... Augen roll

Dass sind ja tausend Fragen auf eimal...geht das nicht kürzer? Vielleicht willst du ja auch noch wissen....wie spät es ist!

Was muss ich können/wissen für ein eigenes Pferd?

Hey Leute, bevor ihr auf den Zurück-Button klickt: Dies ist keine Frage wie ich meine Eltern zu einem eigene Pferd überreden könnte ;-)

Ich weiß das ich noch nicht bereit für ein eigenes Pferd bin! Ich hab letztes Jahr den Basispass gemacht und reite seit 5 Jahren, ähm ja das nur vorweg.

Also ich wollte wissen was ich alles wissen und können muss für ein eigenes Pferd um mich langsam darauf hin zu arbeiten.

LG Hannah :)

...zur Frage

Eigenes Pferd im Reitunterricht?

Hallo,

ich reite schon ziemlich lange und auch sehr gut, soweit ich das sagen kann. Ich besuche oft Reitturniere und meine Freunde reiten selber immer auf Turnieren und ich helfe ihnen immer gerne und oft bei allem. Ich habe nebenbei auch noch 2-3 mal die Woche Reitunterricht. Weil ich aber auch gerne mal Turniere reiten möchte muss ich mir ein Pferd kaufen. Da keine Höfe bei mir in der Nähe es anbieten mit Schulpferden oder mit Reitbeteidigungen an Turnieren teilzunehmen. Ich habe auch schon den Basispass und weitere Pferdeabzeichen. Also möchte ich keine Kommentare wie: Kauf dir kein eigenes Pferd und so. Meine Frage ist jetzt einfach nur, ob jemand weiß, ob ich mir ein Pferd kaufen kann und es dann als Schulpferd an einem Reitverein gebe. Also das der Verein es nutzen kann für Reitgruppen und Reitunterricht, die es dann aber auch versorgen, sodass ich nur 1-2 mal die Woche hin muss.(Ich würde es auch nicht öfters schaffen, deswegen auch die Idee) Also gerne ein paar Meinungen, ob das wohl geht ? Dankeschön !

Lg

...zur Frage

Schulpferd von Reitverein kaufen?

Hi meine Eltern wollen mir bald ein eigenes Pferd kaufen !In meinem Reitverein ist ein ganz tolles Schulpferd !Er ist 4 Jahre jung ,ca.1,70m groß und hat viel power in sich und ist super lieb ! Ist es sinnvoll sich so ein Pferd zu kaufen?Und wenn ja wie viel kann ein Reitverein dafür verlangen ? Ich freue mich über jede Antwort !

Lg Horseloverin716

...zur Frage

Kann man mit seinem Pferd bei einem Turnier starten,ohne bei es bei einem Reitverein unterzustellen?

Hallo, ich habe mal eine Frage : Ich habe seit 3 Monaten mein eigenes Pferd. Es steht in einem Privatstall. Ich bin nicht in einem Reitverein, kann ich nun trotzdem bei Turnieren starten, oder muss Ich mich erst an einem RV anmelden ? Mein Pferd sollte trotzdem in dem jetzigen Stall bleiben. Kann ich dann auch trotzdem Reithalle, Springplatz etc. Nutzen oder geht das nicht ? Ich bin zur Zeit 13 Jahre alt. Ich habe jetzt auch nicht vor, jedes Wochenende zu starten aber ab und zu würde ich schon gerne an Turnieren teilnehmen. Vielen Dank schon im Voraus :)

...zur Frage

Kann man als Reitlehrerin gut über die Runde kommen?

Hey;)

Also ich bin 14, gehe in die 8. Klasse einer Realschule und bin also in 2-3 Jahren mit der Schule fertig. Und langsam sollte ich mir ja mal überlegen, was ich später Beruflich machen will. Ich würde gerne etwas mit Tieren, am liebsten mit Pferden machen^^. Ich reite seit 7 Jahren und bekomme im Februar eine RB auf dem Pferd einer Bekannten. Ich musste von der Schule aus dieses Schuljahr schon eine art " Praktikum" machen ( heißt eigentlich SE, Soziales Engament, vielleicht kennt das ja jemand?) und war da auf einem Reiterhof ( musste ein anderer sein als da wo ich reite) und die Reitlehrerin da hat gemeint das ich eine gute Reitlehrerin abgeben würde, da ich 1. mich gut in Pferd&Reiter hineinversetzen könnte und 2. gut erklären könne. Den Beruf fände ich nicht schlecht, und da ich viel im Stall mithelfe weiß ich auch, das es natürlich anstrengend ist. Aber nun zu meinen Fragen:

  1. Braucht man bestimmte Reitabzeichen dafür? ( Also Kleines/Großes Hufeisen, Equidenpass, Trainer A,B,C und was es alles gibt)

  2. Welchen Schulabschluss braucht man?

  3. Wie lange dauert etwa die Ausbildung und wo macht man die? ( Also Gestüt, Reiterhof,...)

  4. Kann man davon leben? Also das man damit im normalfall nicht reich wird, ist mir klar.

Und ja, falls es jemanden interessiert, ich reite englisch, nur Freizeit und ein bischen Springen. Aber so mit Springen/Dressur in A/L/M/S (...) Niveau habe ich (noch) keine erfahrung...

LG

...zur Frage

Basispass nötig für eigenes Pferd?

Hey :) Eine Freundin von mir hat mich heute darauf angesprochen und ich wusste es nicht, würde es aber auch gerne wissen, deshalb hier meine Frage:

Braucht man einen Basispass, um ein eigenes Pferd zu kaufen? Reitabzeichen sind ja nicht nötig aber hier bin ich mir nicht sicher ...? Oder kann man ein eigenes Pferd auch ohne jegliche Abzeichen, also auch ohne Basispass kaufen?

Danke schon im Voraus für eure Antworten - Lakritzbaby :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?