Wie ist der Ablauf mit künstlichen Nägel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da Du von DM redest meinst Du offensichtlich keine Gelnägel, sondern diese Aufklebedinger.

Ich rate Dir davon ab 

Das Problem ist, das die 

  • nie zu 100% passgenau sind zu den eigenen Naturnägeln
  • man sie so aufkleben muss, das keinerlei Lufteinschlüsse zwischen Natur und Kunstnagel sind, weil man sonst riskiert einen sogenannten "Greenie" am Naturnagel zu bekommen.

und 

  • um sie abzulösen braucht es ne Menge acetonhaltige Flüssigkeit, die zumeist den Naturnagel und die Haut drumherum extrem austrocknet.
  • und wenn die Kunstdinger dann auch noch deutlich länger sind als die Fingerkuppe steigt auch die Unfallgefahr und man riskiert einen Nagelbettbruch oder das Abreißen des Naturnagels.

Kurzum ist das meines Erachtens nach nichts, das man benutzen sollte.

LG Trinity

Was möchtest Du wissen?