Wie ist der Ablauf einer Anmeldung auf der Fachoberschule ab?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass ist überall unterschiedlich. Man muss sich zwar meist Online bewerben, aber es kommt gut bereits vorher ein persönliches Gespräch zu vereinbaren einige verlangen es sogar.

Meist bekommt man beim Vorstellungsgespräch bereits gesagt, ob es wohl klappt oder nicht. Wenn man dort bereits eine zusage erhält, braucht man es nur noch online eintragen, manchmal übernimmt dies sogar die Schule.

Natürlich kann man sich auch von vorherein online bewerben, dann muss man sich auf einer Internetseite welche man von der Schule mitgeteil bekommt anmelden. Meist erhällt man dann so im April/Mai bescheid, ob man angenommen wird oder nicht. Dies ricvhtet sich hauptsächlich nachden Noten wenn zuviele Plätze vorhanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goali356
28.02.2016, 19:05

* Ich meinte:

"Dies richtet sich hauptsächlich nachden Noten wenn zuviele Bewerber vorhanden sind."

1

An meiner Schule musste man ein Anmeldeformular ausfüllen und zusammen mit einem Lebenslauf und einer Zeugniskopie abgeben. Den Praktikumsvertrag konnte man nachreichen.

Ein Vorstellungsgespräch gab es nicht und online bewerben könnte man sich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne es so, dass man sich über "schueleronline.de" anmeldet, den Krempel ausdruckt und dann noch mal dort hingeht und sich vor Ort anmeldet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?