Wie ist der Ablauf bei Minijob und Minijobs?

2 Antworten

Du kannst nur einen Minijob auf 450,- angemeldet machen,du kannst aber einen für 200,- anmelden und den anderen z.B. auf 250,- so das die 450 nicht überschritten wird. Frag doch einfach deinen Chef da wo du auf 450 gemeldet bist ob er dich auf 200,- melden kann und den rest soll er dir privat auszahlen,so kannst du auch einen zweiten Minijob annehmen ohne das du es versteuern musst.

Der Midijob ist eine sv-pflichtige Beschäftigung. Neben dieser darfst du einen begünstigten Minijob ausüben. Jede weitere Beschäftigung (außer kurzfr. Beschäftigung) wird mit dem Hauptjob zusammengerechnet in der Sozialversicherung. Lohnsteuerlich würde nach Stkl. 6 abgerechnet werden.

Was möchtest Du wissen?