wie ist denn so die erste Motorrad fahrstunde?

5 Antworten

Die erste Stunde auf der Straße das will ich sehen ^^ die ersten 2 Stunden sind eigentlich auf dem Parkplatz grundlegende Sachen und so und wenn du das kannst dann geht es auf die Straße.

ich hatte meine erste fahrstunde direkt auf der straße... 2mal auf dem bürgersteig angefahren und los... ;)

0
@xxxKarloxxx

War bei mir auch so, und ein geiles Gefühl das erste mal legal auf der Straße fahren zu dürfen.

0

ich hatte meine erste fahrstunde auch auf der Straße. Wo ist das Problem, bin natürlich vorher auch 2 Jahre Moped gefahren, ist auch nicht anders wie Motorrad.

0

Naja mein Fahrlehrer hat mich 3 Runden auf dem Platz drehen lassen, hat mich dann angehalten und gesagt "aha und schon wieder ein schwarz Fahrer". Dann sind wir in der ersten Stunde direkt auf der Straße gefahren. Dein Fahrlehrer muss nur sehen können dass du das Motorrad sicher bedienen kannst bevor er dich auf den Verkehr loslässt :D

Nicht Strasse, erst mal auf einem Parkplatz oder Hof, so fängst du an.

Ich hatte auch direkt Straße. Gleich losgelegt. Er kannte mich aber schon vom Auto und wusste, dass ich kein Mondmensch bin ;)

0

Also mein Fahrlehrer hat mich direkt auf die Straße geschickt... ;)

hat aber alles geklappt, der schaltvorgang ist rckzuck drin :)

janz einfach fahr einfach los dann klappt es schon 2-3 min und es ist voll cool

Was möchtest Du wissen?