Wie ist das westliche Rollenbild der Frau?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So einfach ist das nicht, auch unter der westlichen Welt gibts von Land zu Land Unterschiede. Das mit der juristischen Gleichberechtigung stimmt, doch gesellschaftlich sieht das alles noch mal anders aus.  Auf jeden Fall, können hier Frauen viel unbeschwerter und besser leben, als im Rest der Welt. Und das ist was sehr gutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da hast du schon ein entscheidendes wort drin: heutzutage

so selbstverständlich ist es nicht, dass frauen wie männer behandelt werden. der lohnunterschied ist nach wie vor immens und in führungspositionen findet man wesentlich weniger frauen als männer. 

ich würde ganz kurz eckpfeiler der emanzipierung nennen (seit wann gleiche rechte wie männer und so), 

dann erzählen, was das gesetz bzgl. der gleichstellung sagt und

zuletzt chancen und risiken beleuchten (zB oben genannte)

viel erfolg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Frauen Bild ist vom Hausmütterchen die zuständig für Kindererziehung usw war zu einer Frau die auch Karriere anstreben kann gewandelt. Die Möglichkeit hierfür bietet der Zugang zur Bildung und Arbeitswelt. Sodass die Rollenverteilung in der Familie wesentlich gleichgestellter ist. Von Gleichberechtigung zu reden wäre ich vorsichtig. Das Wort wird viel in den Mund genommen, doch die Realität sieht noch anders aus. Z.B in der Bezahlung usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher war die Devise: Die Frauen hinter den Herd, der Herd in die Küche, die Küche in den Keller und der Keller unter Wasser. Heute lassen viele das Wasser weg.

Es ist leider eine traurige Tatsache, dass sich - trotz Gesetzen - die Gleichbehandlung von Frauen und Männern sowohl in der Arbeitswelt als auch in der Familie noch nicht überall rumgesprochen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?