Wie ist das wenn man mit 23 arbeitslos ist?

5 Antworten

Such dir eine Arbeit. Das ist in jedem Fall besser. Du wirst ansonsten zum Arbeitsamt gerufen und landest in der Hartz IV Spirale. Da möchte man nicht rein.

Zahlt eig das Amt.

Aber keine Sorge, du findest locker was, Gastronomie, Hotellerie und Pflege suchen Händeringend.

Sicher nicht schön. Wenn du dich nicht arbeitslos meldest, bekommst du keinen müden Cent und müsstest deine Krankenversicherung selbst bezahlen, ja.

Exmatrikulation. Muss ich meine Krankenversicherung jetzt selbst zahlen?

Hallo. Ich bin 23 und habe bis jetzt studiert. Nun bin ich aber exmatrikuliert worden. Nun ist meine Frage, wer ab jetzt meine Krankenversicherung bezahlt, da familienversichert ja nun weg fällt. Ich habe einen Nebenjob, bei dem ich 450 euro verdiene. Muss ich das jetzt selber zahlen? Ich wohne auch nicht mehr bei meinen Eltern, muss also auch Miete und Lebensunterhalt selber bestreiten. Und hab ich noch Anspruch auch Kindergeld? Ich habe ja keine abgeschlossene Ausbildung oder einen Studienabschluss. Und steht mir sonst irgendwelche Unterstützung vom Amt zu? Ich will mich auch arbeitslos/ausbildungssuchend melden.

...zur Frage

Durch Arbeitgeberwechsel 1 Monat arbeitslos. Was ist mit der Kranken- und Sozialversicherung?

Hallo zusammen,

ich wechsle meinen Arbeitgeber und werde in der Zwischenzeit einen Monat ohne Job sein. Wie sieht es in der Zeit mit der Krankenversicherung und den Sozialversicherungsabgaben aus? Muss ich das irgendwie melden oder zumindest die Krankenversicherung selbst zahlen?

Besten Dank

...zur Frage

Was passiert, wenn ich die Krankenversicherung nicht zahle?

Hallo. Habe mich letztes Jahr nicht Arbeitslos gemeldet und soll nun eine hohe Summe an so ein Versicherungsunternehmen zahlen. Was passiert eigentlich, wenn ich nun einfach nicht zahle?

Und wieso wird dieser Dreck freiwillige Krankenversicherung genannt? Freiwillig habe ich mich ganz sicher nicht versichern lassen!

...zur Frage

Übernimmt Agentur für Arbeit Krankenversicherung?

Hi!

Möchte gerne wissen ob das Arbeitsamt meine Krankenversicherung bezahlt? Habe vor längerer Zeit mein AlG 1 ausgeschöpft und auch keinen Anspruch auf AlG II. Bin daher arbeitssuchend ohne Leistungen.

Werde bald 23 und bin daher auch nicht mehr familienversichert.

Ich müsste theoretisch die 140 € selber bezahlen, da ich es aber nich kann und meine Eltern auch nicht möchte ich von Euch wissen was ich tun kann. Gibt es da keine Lösung?

Danke schonmal!!!

Lg

...zur Frage

Arbeitslos (ohne Bezüge) - Welche Krankenversicherung?

Halo zusammen, folgendes Problem:

Meine Frau ist zur Zeit arbeitslos und bekommt nach einem Jahr Arbeitslosengeld nun keine Bezüge mehr. Da ich zu viel verdiene, bekommt sie ab März keine weitere Unterstützung durch das Amt. Sie muss sich also auch krankenversichern. Nun sind wir auf der Suche nach einer passenden KV. Ich selber bin Beamter und bin privat versichert. Aufgrund einer bevorstehenden Operation (Karpaltunnel) wäre das Wechseln in die private KV für meine Frau (nach Auskunft des Beraters) kompliziert und ev. kostspielig.

Die AOK hat nun mitgeteilt, dass sich der Krankenversicherungsbeitrag an dem Brutto-Gehalt des Ehepartners orientiert. Hat da jemand eine Berechnungsgrundlage???

Danke für alle Antworten, die kommen ;-)

...zur Frage

Job Pause einlegen - Wie läuft das mit der Krankenversicherung etc?

Hallo zusammen,

ich befinde mich momentan in einer Festanstellung bei einer Firma mit ca 60 Mitarbeitern. Der Job macht mir mehr und mehr zu schaffen, ich leide unter Schlafstörungen, fühle mich täglich mehr und mehr ausgelaugt und ich habe mir vorgenommen die Stelle aufzugeben um ca ein halbes Jahr zu pausieren und mir in der Zeit eine neue Stelle zu suchen in Ruhe - und mich einfach mal vor allem zu regenerieren. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich hier am besten vorgehe? Muss ich die Krankenversicherung dann selbst bezahlen wenn ich kündige? oder reicht es wenn ich mich arbeitslos melde? Ich bin ledig, wohne aber in einer Beziehung mit meinem Freund zusammen der privat Krankenversichert ist. Ich danke für jeden Vorschlag & Tipp.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?