Wie ist das, wenn ich ein BFD in der Wartezeit vor dem Studium mache?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich musst du dich nochmal neu bewerben. Wenn du keinen Platz bekommst musst du dich jedes Semester bzw. jedes Jahr neu um einen Studienplatz bewerben und dann kannst du ja den BFD angeben.

Hiyoko97 14.08.2016, 02:09

Aber man kann nirgens seine Wartezeit angeben

0
rosebud85 14.08.2016, 22:58
@Hiyoko97

Muss man ja auch nicht. Die wird  einfach berechnet aus der Zeit zwischen Abi und Berwerbung.

0

Was möchtest Du wissen?