Wie ist das wenn ein Elternteil verstirbt und es kein Testament gibt.was bekommt das andere Elternteil und was bekommen die Kinder?wer bekommt wieviel %?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das überlebende Elternteil bekommt vom Verblichenen 50%; die anderen Kinder teilen sich die andere Hälfte. Gesetzliche Erbfolge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Ehegatten im gesetzlichen (deutschen) Güterstand gelebt haben, dann erhält der überlebende Ehegatte einen Erbteil von 50%. Der Rest verteilt sich auf die Kinder zu gleichen Teilen.

Da in deinem Namen Istanbul enthalten ist, weise ich vorsorglich noch darauf hin, dass wenn der Verstorbene türkischer Staatsbürger war, auch etwas anderes gelten kann. Dann kann z.B. türkisches Erbrecht Anwendung finden, das müsste man aber im Einzelfall betrachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Testament bekommt der Ehepartner 50%, die anderen 50% teilen sich die Kinder. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50% erbt der Ehegatte. Die anderen 50% teilen sich die Kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?