Wie ist das Vorgehen Bismarcks beim Kulturkampf zu bewerten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er kämpfte mit robusten Methoden, aber sein Ziel ist sinnvoll: Die Macht der Kirche im Staat zu brechen. Erst mit Bismarck wurde die Zivilehe erreicht. Bis dahin sabotierten Pfarrer konfessionelle Mischehen. Auch die staatliche Schulaufsicht ist fortschrittlich, vorher beherrschten die Kirchen Lehrer und Lehrplan der Volksschulen. 

Was Bismarck erreichte, wurde in anderen Ländern in Revolutionen wie der Französischen erkämpft. Verglichen damit ist sein Vorgehen eher moderat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?