wie ist das Verhältnis von Vegetation und Klima?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Klima bestimmt die Vegetation: Jede Pflanze hat einen bestimmten Toleranzbereich der Temperatur (z.B. von 0°C bis 25°C), in der sie überleben kann bzw. einen Bereich der ökologischen Potenz (z.B. von 12°C bis 20°C), in der sie auch gedeihen, wachsen und sich verbreiten bzw. vermehren kann. Auch andere Aspekte des Klimas wie Feuchtigkeit bzw. Niederschlag oder Wind beeinflussen die Vegetation und beschränken diese auf die Pflanzen, die unter den entsprechenden klimatischen Bedingungen überleben können.

Die Vegetation beeinflusst aber auch das Klima: z.B. wird Wind durch Wälder ausgebremst oder Feuchtigkeit und Niederschlag von Pflanzen aufgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt bzw. in anderer Form wieder freigegeben.

Grundsätzlich beeinflussen Klima und Vegetation sich gegenseitig, das Klima beeinflusst die Vegetation jedoch sehr viel stärker, weil jede Änderung des Klimas Auswirkungen auf die Vegetation hat, anders rum ist das nicht bzw. selten so.

user2314 04.12.2013, 15:02

Super Antwort , damit hast du verhindert das der Frager sich selbst gedanken darüber macht. Deine Antwort ist so gut das er sie nur abschreiben muss.

0
uncledolan 04.12.2013, 15:11
@user2314

Bei Nachfrage nach Hausaufgaben halte ich mich meistens zurück, hier geht es aber um eine Klausur. ;)

Da halte ich es für gerechtfertigt, dass die Fragensteller sich Themen und Inhalt noch einmal erklären lassen, lernen müssen sie ja schließlich noch selbst. :P

2

recht einfach wo viel die Sonne scheint wachsen Orangen und Zitronen. Wo nur Schnee liegt wächst kein Gras.

Ich hoffe das es dir weiterhilft.

Was möchtest Du wissen?