Wie ist das Studentenleben? Wie kann ich es mir vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt nicht "das Studentenleben". Du gestaltest deine Zeit so wie du willst, triffst dich mit den Leuten, mit denen du dich am besten verstehst und investierst soviel in das Studium, wie du es als richtig erachtest. Fertig ist das Studentenleben - deines.

Ok das klingt gut. Kurz und bündig. Danke für die Antwort!

0

Was du daraus machst steht dir frei. Da gerade im ersten Semester alle neu sind ist es relativ leicht Anschluß zu finden. Auch wenn dir Parties nicht so liegen, solltest du gerade am Anfang des Semesters die Begrüßungsveranstaltungen besuchen - dort lernt man schnell Leute kennen. Du mußt dann später ja nicht jede Party mitnehmen oder dich zwanghaft betrinken.

Ja verstehe. Ich habe auch kein Problem damit, an solchen Veranstaltungen teilzunehmen. Ich frage mich nur, ob es allgemein üblich ist, dass man sich so oft wie möglich zum Trinken und Feiern trifft, oder ob Studenten auch andere Dinge machen :D

Danke für die Antwort

0
@JesseP

Rückblickend auf meine Studienzeit kann ich nicht behaupten, dass trinken und feiern unüblich war, aber natürlich haben wir auch andere Dinge gemacht und gerade an der Uni findet man für fast jedes Hobby und jede Form der Lebensgestaltung Leute mit denen man diese(s) teilen kann. Laß es einfach auf dich zukommen.

1

Was möchtest Du wissen?