Wie ist das Spielen der Sims auf einer Konsole?

1 Antwort

Na ja. Also ich habe Sims 3 früher auf der Playstation 3 gespielt und muss sagen, ich finde es auf dem PC VIEL besser. Wenn du dir eine Konsole zulegen willst, gibt es ja nicht sehr viele Optionen. Entweder eine XBox oder eine Playstation. Ich persönlich rate dir wenn du wirklich auf Sims acht gibst eher einen Pc zu haben, aber als Konsole sind beide ganz ok. Auch grafiken sind auf den beiden Konsolen okay. Da kannst du selber entscheiden, was dir lieber ist: Eine Xbox, die billiger ist, dafür man aber monatlich Geld zahlen muss (20 Euro) um online spielen zu können oder eine PlayStation, die um die 300€ kostet aber auch Jährlich 50€ fürs Online Spiel kostet. Wenn man offline spielt, empfehle ich dir die Xbox, der Kontroller ist auch windows 10 Kompatibel

Vielen Dank für die Auskunft.

Ich wollte eigentlich nur offline spielen. Mich stört am PC, dass alles nur noch über Origin läuft, der ständig nicht funktioniert, dann dieses ewige Spiel updaten, was eine Qual ist, da ich per Surfstick surfe. Ich wollte gerade diesen Zwang loswerden, ständig wegen dem Spiel online zu müssen, um irgendwas zu updaten.

Bis Sims 2 oder auch noch 3 war es ok, da hatte man seine CD und fertig. Aber seit Sims 4 ist es eine Kastastrophe.

Und von einer Konsole erhoffte ich mir, das Onlineseinmüssen wegen dem Spiel komplett los zu sein.

Wenn es allerdings graphisch so schlecht ist, dass ich keine Simsdetails mehr sehe, dann lieber nicht.

Wie groß ist denn der Monitor?

0
@Simsinnn

Spielkonsolen schließt man für gewöhnlich an einen Fernseher an, Computermonitore funktionieren vielleicht auch. 

Mitgeliefert wird aber jedenfalls keiner, wenn ich da noch auf dem laufenden bin. Man kauft nur die Konsole und muss halt selbst für einen geeigneten Monitor sorgen (bei tragbaren Spielekonsolen ist natürlich einer im Gerät integriert).

1
@Janeko85

Ach so, danke, das wußte ich nicht. Ist auch nochmal eine wichtige Info gewesen. 

1

Was möchtest Du wissen?