wie ist das rauchverhalten in Zügen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Wenn du so unverschämt anderen Zugreisenden gegenüber bist, kannst du es riskieren. Wenn es eine längere Fahrt ist, wirst du ja wahrscheinlich mit dem IC oder ICE fahren. Dann hast du auch die Möglichkeit bei einem Stopp im Raucherbereich auf dem Gleis des Bahnhofs zu rauchen. Denn meistens haben diese Züge eine längere Standzeit.

also ich würde bestimmt nicht auf der Durchreise aussteigen um erstmal die Raucherzone zu finden. Das wäre mir zu riskant, daß ich dann den Zug verpasse

0

Schlag Mehdorn doch ein Schnippchen! Ich fahre kurze Strecken nit der Bahn (von Spandau nach Berlin-Mitte im Tarifverbund A-B ca 20 min.), längere mit dem PKW. Vorschlag: Frage doch mal bei einem Taxiunternehmen, was die gleiche Strecke mit dem Taxi kosten würde. Die Bahnpreise sind so unverschämt hoch und der Service so miserabel -z.B. bei Koffermitnahme- daß der Unterschied nicht allzu hoch sein dürfte (Frage aber nach Rauchen im Taxi). I.ü. gibt es auch Leihwagen, und den hast Du dann sogar vor der Tür. Eventuell gibt es in Deiner Nähe auch Mitfahrerzentralen.

in Taxis ist rauchen auch nicht mehr erlaubt!!!

0

In vielen Leihwagen darf auch nicht geraucht werden

0
@Mismid

Deshalb soll man ja vorher fragen; es gibt auch Unternehmen, die nicht als Taxe gekennzeichnete Fahrzeuge haben!

0

Wenn du dich gerne auf Risiken einlässt, dann nur zu: in den Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG steht zunächst

"6.1 Allgemeine Verhaltenspflichten -

Jeder Reisende hat sich so zu verhalten, dass andere Reisende nicht über Gebühr gestört werden...In den Zügen der Produktklassen ICE, IC/EC und C darf nicht geraucht werden..."

Im hinteren Teil ist dann aufgeführt, dass "Reisende von der Beförderung ausgeschlossen werden" können, sollte er gegen die "Allgemeinen Verhaltenspflichten" verstoßen.

Du kannst es ja mal testen, ob die DB-Mitarbeiter diese Regelung selbst kennen. Ich würde aber ein wenige Kleingeld für ein Taxi mitnehmen... :-)

Übrigens: wenn der Reisende seinetwegen von der Fahrt ausgeschlossen wird, gibt es kein Geld zurück.

0

Rauche doch auf Vorrat. Bei den heutigen Zugverspätungen durch Streik etc. sollte es doch möglich sein, vorher mindestens fünf Kippen reinzuziehen.

So hast du ausreichend Nikotin im Körper und du vermeidest Stress mit der Bundesbahn

und agressiven Nichtrauchern. :-))

Gegenüber den Nichtrauchern, die vielleicht auch einmal die Toilette benutzen, ist es jedenfalls eine Zumutung! Fahren Sie doch in mehreren Etappen zu ihrem Zielort und legen sie dort ihre Raucherpausen ein!

Sowas Intolerantes.

0
@Kabark

Fragt sich nur, wer dann intolerant ist, der Nichtraucher oder der Raucher. Ich denke eher, letzterer...

0
@pooky

Pooky, ich weiss doch, dass es in Wirklichkeit überhaupt keine intoleranten Nichtraucher gibt.

0
@pooky

Was gibt es mehr: Raucher oder Nichtraucher? Minderheitenschutz für die paar Raucher!!!

0

ich würds nicht tun... erstens stinkt´s und zweitens haste ein problem, wenn du erwischt wirst... aber vielleicht ist ja an einem bahnhof ein etwas längerer stop (5min oder mehr...)

Wenn dir meine Erfahrung hilft: Ich benutze jetzt, wenn möglich, keine Züge mehr (auch wegen des Streiks), sondern fahre wieder vermehrt Auto oder fliege.

beim Fliegen darfst Du auch nicht rauchen!

0
@HelmutRn

Auf vielen Flughäfen ist das auch nur noch in kleinen gekennzeichneten Bereichen erlaubt (manche sogar mit Ablufthauben ausgestattet...)

0
@pooky

und im Ausland gibt es Flughäfen auf denen im gesamten Gelände gar nicht geraucht werden darf

0

Ich finde du kannst das schon machen

Nimm doch Nikotinkaugummis, auch ne Möglichkeit, habe aber damit noch keine Erfahrung!!

setzt Dich doch auf den Puffer da siehst keiner

Beim ICE? Tolle Antwort: DR!!!

0

Liebe/r t124terra,

bitte achte darauf, dass Deine Antworten hilfreich sind.

Viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

0
@support

Nach mehreren Jahren des Rauchens habe ich endgültig damit aufhören können. Ich habe vieles ausprobiert und wurde gelegentlich auch Rückfällig. Allerdings habe ich einen Nichtraucher-Ratgeber auf www.VIP-eBooks.de gefunden der mir wirklich extrem geholfen hat. Ich kann dir nur wärmstens empfehlen dir das durchzulesen, danach hast du nämlich einen vollkommen anderen Bezug zum Rauchen. Einfach auf der linken Seite im Bereich Gesundheit & Wellness nachschauen…

0

Was möchtest Du wissen?