Wie ist das mit YouTube-Kanal erstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also hallo erstmal.ich kann dir helfen so wie ich das jetzt verstanden habe hast du bereits einen channel erstellen können aber angst das google alles überwacht najaaaa. google überwacht schon sehr vieles von deinen channel aber es kann ohne deine zustimmung nichts löschen außer es wirt von google und youtube gelöscht wenn die richtlinien nicht vollständig oder verboten sind. aber das passiert meistens nicht. erstelle alles in ruhigen und habe spaß am video drehen. ps. siehe mal auf meinen channel silent dream nach ich bringe horror und beauty. ^^ 

Tu es einfach nicht. Warte bis du im Stimmbruch bist, bis dahin kannst du schonmal Videos aufnehmen um das Reden zu üben, sie aber nicht hochladen - wenn du aber noch nicht im Stimmbruch warst schadest du dir mit den Videos mehr, als dass du einen Nutzen davon hast. Theoretisch wäre es trotzdem möglich, da wird nichts kontrolliert, das ist nur Einschüchterung.

äh... und was ist, wenn ich Videos mit Musik drauf mache? 

0
@nixcrafter

Glaub mir :)  Ich kenne keinen einzigen Menschen, der bloß positive Kritik bekommt, Unter 13 ist und nicht im Stimmbruch. Bei 90% ist es so, dass sie instant gehatet werden, nicht weil ihre Videos schlecht sind sondern weil ihre Stimme nicht ertragbar ist.. Wie gesagt üb erstmal das sprechen ohne upload, dann hast du gleich viel hochwertigere Videos, sobald du durchstarten kannst :)

0

Was möchtest Du wissen?