Wie ist das mit ferienjob und minijob?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei Ferienjobs zieht der AG automatisch Lohnsteuer und Sozialabgaben ab, 8,50 sind ~ 6,50 netto. Kommt auf die Steuerklasse an. Du kannst aber am Jahresende den Lohnsteuerjahresausgleich machen und kriegst was von den Steuern wieder.

Wenn du Fahrgeld zahlen musst, dann versuch zu handeln: entweder zahlen sie dir ne Fahrkostenerstattung oder du vereinbarst 9,00.-  kommt eben drauf an, wie wichtig du denen bist und wie gut du bist.

Beim Minijob ist es anders, da wirst du i.A angemeldet vom AG bei der Minijobcentrale, deine 450.- sind dann brutto für netto, der AG muss abführen.

hier steht alles:

http://www.biallo.de/minijob-rechner/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JenniNeedsHelp
05.06.2016, 13:08

dankeschön
hab mir das grade ausgrechnet
also bei 6.5 bekomme ich ja noch gut was raus
danke nochmals für die schnelle Antwort

1

Natürlich musst du das versteuern! 8,50€ stehen dir über haupt nicht zu! Du bist ungelernt und noch Schülerin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JenniNeedsHelp
05.06.2016, 12:03

Sry aber wenn du keine Ahnung hast dann sei lieber ruhig ab Januar 2015 stehen jedem 18 jährigen (auch SCHÜLERN, kannst du überall lesen) 8.5€/h zu

0

Was möchtest Du wissen?