Wie ist das mit einer Stornierung bei Travelbird mit einer reiserücktrittsversicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In den Bedingungen der Reiserücktrittsversicherung, die du abgeschlossen hast, steht genau drin, welche Stornierungs-Gründe abgesichert sind durch diesen Versicherungsvertrag.
Du musst also in deinen Vertragsunterlagen nachschauen, was da genau versichert ist.
In den meisten Fällen sind da versichert: Stornierung wegen unerwarteter Erkrankung, Todesfall, unerwarteter Job Verlust,…

Wenn du die gebuchte Reise stornierst wegen einem der Gründe, die in der Versicherung abgesichert sind, dann musst du das unverzüglich der Versicherung mitteilen und natürlich belegen, z.B. mit einem Attest.
Und wenn alls passt, dann übernimmt die Versicherung die Stornogebühren, die der Reiseveranstalter verlangt, so wie es im Vertrag festgelegt ist. Meistens ist ein geringer Anteil der Stornokosten selbst zu zahlen.

Du musst natürlich einen der versicherten Gründe belegen. Einfach willkürlich die Reise absagen kannst du selbstverständlich nicht.

Keine Ahnung.

Du musst dir deine Versicherungsbedingungen durchlesen.

Da findest du alles was du wissen musst.

Was möchtest Du wissen?