Wie ist das mit der Regelung für versiegelte Flächen auf Grundstücken?

0 Antworten

Abwasserkanal befindet sich auf unserem Grundstück

2003 habe ich ein Haus mit Grundstück erworben. Hierauf befindet sich ein Abwasserschaft und eine Abwasserleitung für den Kanal des dahinterliegenden Hauses. Im Grundbuch ist kein Abwasserrecht beschrieben. Muss ich den Kanalschacht und die Abwasserleitung dulden, oder kann ich den Nachbarn in Verantwortung zwingen, den Kanal außerhalb meines Grundstückes errichten zu lassen. Herzlichen Dank

...zur Frage

Hauswasseransluss legen lassen

Hallo allerseits! Ich möchte für unser Grundstück eine Wasserleitung und entsprechende Abwasserleitung legen lassen. Vorab würde ich gern wissen was da so finanziell auf mich zu kommt. Eine Angabe der jeweiligen Preise hilft mir bei der Entscheidung schon sehr!

...zur Frage

Was haben die Grünen in Hessen gegen den Bau einer weiteren Startbahn eingetauscht?

...weil, dafür, dass noch mehr herumgeflogen wird, sind sie doch sicherlich nicht, und auch nicht für das Ersetzen von Waldfläche durch heftig versiegelte Flächen??

...zur Frage

Gilt eine 20 cm mit Rüttelplatte verdichtete Schicht nach Baurecht als versiegelte Fläche?

Das Bauamt meint, dass ich über die Grundfläche (0,4 + 0,2) bebaue. Ich habe erklärt, dass wir auskoffern und dann 20 cm Schotter mit Rüttelplatte verdichten und 4 cm Split abziehen. Ist dies nach dem Baurecht nun eine versiegelte Fläche. In Wikipedcia ist von Asphalt und Beton die Rede

...zur Frage

Nachbar hat abwasserkanal angezapft

Hallo ihr lieben,

Men nachbar benutzt unangemeldet die abwasserleitung aus dem haus einer freundin, er bezahlt es also einfach nicht. Darüber hinaus hat er eine garage gebaut fuer die er keine genehmigung hat.

Bei wem meldet man sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?