Wie ist das mit der Moped Versicherung? (Simson S51)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Versicherung trägt den Schaden trotzdem, die kann einen dann halt aber aus der Versicherung raus werfen, wenn einer einen Unfall gemacht hat, der nicht eingetragen war. So wurde mir das damals mal erklärt. Das ist ja aber bei so einer Moped Versicherung nicht weiter tragisch :D Da gibt es ja genug, die gleich viel kosten. Wenn wir unsere Mopeds immer versichern, tragen sich mein Vater, mein Bruder und ich immer gegenseitig überall ein und ich bei mir noch meine Freundin. Ab dem 1.4. muss man doch eh wieder ein neues Kennzeichen besorgen oder nicht? Oder war es schon ab dem 1.3.? Zu der Jahreszeit fahre ich eh noch nicht...

Ich würde einfach mal bei der Versicherung anrufen oder das deinen Vater machen lassen und mal nachfragen. Das wäre das aller einfachste ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlphaGamer2 27.03.2014, 11:24

Ja hat sich erledigt, bin mit meinem Vater seinem gefahren und neues Schild übrigens ab dem 1.3 ^^

0
annafelix 27.03.2014, 12:00
@AlphaGamer2

Ok, wisst ihr denn nun, wie das mit der Haftung der Versicherung ist?

Oh, denn muss ich mir auch schon mal ein neues Kennzeichen besorgen :)

0
AlphaGamer2 27.03.2014, 11:24

Ja hat sich erledigt, bin mit meinem Vater seinem gefahren und neues Schild übrigens ab dem 1.3 ^^

0
AlphaGamer2 27.03.2014, 11:24

Ja hat sich erledigt, bin mit meinem Vater seinem gefahren und neues Schild übrigens ab dem 1.3 ^^

0

Es ist durchaus möglich, dass Dein Vater bei seinem Zweirad als alleiniger Fahrer bei seiner Versicherung eingetragen ist. Wenn Du dann sein Zweirad fährst und ein (durch Dich verschul-deter) Unfall passiert, hat Dein Vater als Versicherungsnehmer natürlich ein Problem. Und das möchte er natürlich vermeiden, was verständlich ist. Denn bedenke bitte, dass Du noch Fahr-anfänger bist und vermutlich kaum Zweirad-Erfahrung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlphaGamer2 25.03.2014, 16:04

Ihm geht es vermutlich eher um die Kostenfrage im Falle eines Unfalles. Trägt die dann seine Versicherung, oder müssten wir das privat tragen weil ja nicht der Versicherungsnehmer auf dem Moped unterwegs war?

0

Was möchtest Du wissen?